Externe Grafikkarte über Expresscard an Laptop anschließen, woran liegts?

3 Antworten

Ich schätze mal, dass der Laptop mit dieser ext. Hardware nicht funktioniert, würde mich wundern, wenn Du sie zum Laufen bringen würdest.

Solche Kombinationen sind kein Standard, der immer funktionieren muss, sondern was zum Experimentieren, wenn es klappt, dann gut, wenn nicht, dann nicht. Deshalb kann man auch keine Standard-Tipps geben.

Tut mir leid, so wird es wohl sein bei Dir - vielleicht bekommst Du es ja doch noch hin.

Mal abgesehen davon, dass dein Uralt-Notebook-Prozessor eine TitanX sowieso derbe ausbremst, hat eine Express Card einen maximalen Datendurchsatz von 480MB/s, das ist weniger als eine einzige PCIe 2.0-Lane. Das ist natürlich auch viel zu wenig.

Der Laptop wird durchaus limitieren...aber das ist nicht mein Problem ,sondern das mit dem Fehlercode.

0

Ein Notebook ist kein PC.

Gebe Dich zufrieden damit, welche Grafik eingebaut ist.

Zum Spielen ohnehin einen PC verwenden.

ein IT Elektroniker.

Grafikkarte langsamer. Runtergetaktet?

Ich habe gestern mein Windows 7 neu aufgesetzt und seit dem läuft meine Grafikkarte (Radeon 6870) langsamer (Fenster ziehen nach etc.). Außerdem geht die CPU-Auslastung nur durch das Bewegen von einem Fenster auf fast 80%.

Ich hab den aktuellsten Treiber runtergeladen und der autodetect von AMD bestätigt das auch. Ich verstehe nicht viel von Taktung und sowas aber im Overdriver vom AMD Control Center steht was von "GPU-Taktrate: 100MHz" & "Speichertaktfrequenz: 150MHz". Das kann doch eigentlich nicht normal sein, oder?

Danke schon mal für Antworten (:

...zur Frage

Pc fährt einfach Plötzlich neu Hoch?

Hallo Liebe Community!

Ich habe ein Problem mit meinem Computer seit ca. 3-4 Monaten, er fährt Plötzlich einmal pro anlauf unangekündigt neu.

Mein Computer:

CPU: AMD Fx 6300

Board: Gigabyte GA-78LMT-USB3

RAM: HyperX Savage 8Gb

GPU: Geforce GTX 1070 WF

Netzteil: bequit Pure Power 10 600W

Seit ca. 3 Monaten habe ich das Problem dass sich mein Computer neu startet und dass unangekündigt. Es passiert immer wenn ich am Streamen auf Twitch bin oder Off-Stream Zocken tue. Meine Grafikkarte ist neu und seit ca. 6 Monaten im Pc eingebaut. Ich möchte nicht ausschließen dass sich der Pc auf dem Desktop auch neugestartet hatte da es auch eins biss zwei mal auf YouTube passiert ist. Ich frage mich was ich machen soll. Ob die Grafikkarte oder andere Hardware keine Spannung für kürzen Zeitraum bekommt, ich weiß es nicht. Bissher habe ich das Betrietssystem neu aufgesetzt und CPU gewechselt dennoch Erfolgslos...

Vielen dank im Vorraus, an wichtigen Info´s!

...zur Frage

Mainboard Logo Screen bleibt zu lange - was tun?

Ahoi Matrosen, Ich habe seit dem Einbau meiner GTX-970 vor einigen Jahren das Problem, dass Windows relativ lange zum hochfahren braucht, und dabei ungefähr zwei Minuten auf dem Bios Bildschirm vom Mainboard bleibt (Der Pieper gibt keinen Fehlercode, aber 4 einzelne kleine Pieper ab, die zeitlich weit auseinander liegen). Währenddessen funktionieren auch die Tasten nicht und ich komme nicht ins Bios, außer ich baue die Grafikkarte aus und verbinde den Bildschirm am Mainboard VGA Anschluss (Wenn ich das so mache ohne die Graka auszubauen, kommt der Fehlercode LANG-KURZ-KURZ-KURZ). Beim Versuch die tasten zu drücken wird der Bildschirm einfach nur nach den 2 Minuten irgendwann schwarz und ich kann nichts mehr machen außer ausschalten. Ich hatte die Vermutung, dass der Einbau einer SSD den Bootvorgang beschleunigen würde, also habe ich mir eine Samsung 750 Evo bestellt und eingebaut. Der Rechner bleibt nur leider immer noch genauso lange auf diesem Bildschirm hängen, danach fährt er allerdings ratzfatz hoch.

Jetzt die ultimative Entdeckung: Als ich die SSD eingebaut habe, musste ich die Grafikkarte ausbauen, um uns Bios zu kommen. Da war aber alles normal und der MB Bildschirm war nur für eine Sekunde zu sehen. Es muss also irgendwas zwischen der Grafikkarte und dem Mainboard nicht stimmen. Im normalen Windows betrieb ist aber alles ok mit der Grafikkarte, es gibt keine Probleme und ich kann auch flüssig gta 5 in hq spielen.

Meine Hardware: CPU: intel core i5 3570K 3.40GHz Mainboard: ga-z77x-d3h (Standard BIOS ohne Update) GPU: Nvidia GeForce GTX 970 Strix OC Edition SSD: Samsung 750 Evo 256 GB

Wäre für jeden Beitrag dankbar, der mich bei der Lösung weiter bringt. Danke im Voraus!

...zur Frage

Beste GPU auf dem Markt?

Hey Leute, ich wollte fragen, was aktuell die Beste Grafikkarte auf dem Markt ist, egal ob Single, Dual usw. Die beste Singel weiß ich, ist derzeit die Titan X, kenn auch keine bessere, aber vielleicht kennt ihr ja eine? Thx für jede Antwort :D

...zur Frage

Welche Grafikkarte für WQHD?

Hallo,

ich habe momentan das Problem, dass ich mich nicht entscheiden kann. Ich habe einen WQHD Monitor mit 144 HZ und GSync und spiele Hauptsächlich spiele wie GTA V, Witcher 3, und FarCry 4. Momentan besitze ich noch eine GTX 680, die zwar irgendwie noch ausreicht, momentan aber nicht mehre so wirklich Spaß macht, wenn man die Grafikeinstellungen bei z.B. GTA 5 auf Mittel bis Niedrig runterschrauben muss um ca. 40 FPS zu bekommen die für mich noch grade so spielbar sind. Ja ok man muss dazu sagen, dass durch GSync das Bild gerade bei niedrigeren Bildraten deutlich flüssiger wirkt, aber das ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Also was mein Budget angeht bin ich schon bereit Geld auszugeben, habe sogar schon an eine Titan X gedacht, obwohl mir die viel zu übertrieben und überteuert scheint. Andererseits ist die bevorstehende GTX 980 Ti auch nicht das wahre... nur 2816 Shader, damit kein Vollausbau, "nur" 6 GB Speicher und dafür trotzdem ca. 850 €? Sehe ich dann auch nicht ein. Dann kann man auch direkt die Titan X nehmen und hat ein ordentliches Gesamtpaket. Das Problem ist, dass ich momentan nicht zu AMD kann wegen GSync. Sonst wäre ich ja sehr stark von einer R9 290X oder einer bevorstehenden R9 390X angetan, wenn ordentlich gekühlt. Eine GTX 980 kommt allerdings auch nicht in Frage, weil sie grade mal schlappe 2000 quetsch Shader besitzt und 4GB Speicher, die mir einfach nicht "Zukunftssicher" genug sind. Ja ich weiß das reicht locker für WQHD, aber ich fange in ca. einem Jahr an zu studieren und will mir nicht während des Studiums eine neue Grafikkarte kaufen müssen. Bis dahin muss die dann auf jeden Fall halten. Meine GTX 680 habe ich jetzt auch seit ziemlich genau drei Jahren, deswegen ist das gar nicht so unrealistisch. Wenn ich nicht auf WQHD umgestiegen wäre, würde die auch noch drei mal reichen und mich noch mindestens ein weiteres Jahr begleiten. Da ich nicht vor habe mir während des Studiums einen neuen Monitor zu kaufen, der besser ist als der jetzige, brauche ich eine Grafikkarte von NVidia, die mindestens vier Jahre lang für WQHD ausgelegt ist. Irgendwo hab ich mal ein Gerücht gehört, dass gegen September noch eine neue Karte von NV rauskommen soll mit den vollen 3072 Shadern von Maxwell und ca. 6-8 GB GDDR5 Speicher? Könnte die was für mich sein und ich warte noch den Sommer über?... Ich bin verzweifelt :(. Momentan wird es leider keine Perfekte Lösung geben, außer ich gewinne im Lotto oder so und kann mir mal eben so ne Titan X leisten, am besten noch die heute Vorgestellte von EVGA mit Dual Kühler, also Wasser für die GPU und Luft für den Rest. Wens interessiert, hier mal ein Link: http://www.computerbase.de/2015-05/evga-geforce-gtx-titan-x-hybrid-wasser-fuer-die-gpu-luft-fuer-den-rest/ LG und ich freue mich auf eure Meinung :)

...zur Frage

Dell Inspirion 7000 series 15 externe Grafikkarte anschließen?

Hallo Leute

Ich wollte wissen , ob ich an meinem Laptop (Dell Inspirion 7000 serie) eine Externe Grafikkarte anschließen kann.

Ich würde gerne die AMD HD 4350 anschließen , weil ich damit auf einem CRT - TV spielen kann und mir das bild auf diesem besser gefällt :)

Grafikkarten Dock : http://www.banggood.com/EXP-GDC-Laptop-External-PCI-E-Graphics-Card-p-934367.html (kann leider nur einen Link einfügen -.-)

danke für alle Formen von Hilfe

Ich bitte meine Grausige Rechtschreibung zu entschuldigen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?