Externe Festplatte meldet sich ständig automatisch ab - Überprüfen und Reparieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Festplatte über keine eigene Stromversorgung verfügt, dann würde sie möglicherweise mehr Strom benötigen, als sie von der USB-Schnittstelle geliefert bekommt. Abhilfe könnte ein Kabel mit einem zweiten USB-Stecker schaffen, oder ein USB-Hub mit eigener Stromversorgung.

Wenn die Festplatte in Abständen von einigen Sekunden "tickt", dann ist sie wahrscheinlich Schrott (ich hatte das einmal bei einer 2,5" 1 TB Festplatte von Chili Green).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre gut möglich, dass sich der Rechner irgendeine Verknüpfung "gemerkt" hat und sie nicht lösen kann.

Ich würde mal den USB ziehen und die Externe vom Rechner trennen. Dann den Rechner aufräumen und auf Viren testen - das komplette Programm. Vielleicht löst sich der "gordische Knoten" und die Platte wird wieder ordentlich erkannt. Könntest auch mal nen anderen USB-Port nutzen.

Viel Erfolg, Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YueYu
19.12.2015, 03:08

Das ist nen guter Start, danke sehr! (:

0

Was möchtest Du wissen?