Explorer aktualisiert Daten nicht (Windows 10)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. Möglichkeit:   Aber Vorsicht> Registry vorher sichern. Falsche Werte können Dein ganzes System unbrauchbar machen.

Regedit:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies.
Klicke mit der rechten Maustaste auf "Policies" und wähle
"Neu".
Klicke auf "DWORD-Wert (32 Bit)".
Wähle als Namen "NoSimpleNetIDList" und klicke über die rechte Maustaste auf "Ändern".
Gebe als Wert "1" ein, bestätige mit "OK" und  den Registrierungs-Editor schließen. Neustart.

2. Möglichkeit:

Das Häkchen bei "Immer Symbole statt Minituransichten anzeigen"

in den Ordneroptionen setzen. Neustart.

computerulm

Hallo computerulm,

danke für deine Antwort. Daran habe ich auch schon gedacht, aber ich habe die Idee wieder verworfen, weil mein Problem nur Sporadisch auftritt.

Dennoch werde ich es mal testen.

Danke für deine Antwort :)

0

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe es jetzt mehrere Tage getestet und deine Zweite (2.) Möglichkeit funktioniert einwandfrei!

Danke für deine Hilfe!

PS: Möglichkeit 1 hat leider nicht funktioniert.

0

Hallo,

spontan fällt mir dazu ein, dass deine Festplatte sich vielleicht schlafen gelegt hat und es dadurch zu Problemen kommt. 

Da Windows mit Zwischenspeichern arbeitet (caches), kann es natürlich vorkommen, dass deren Aktualisierung sich als Problem darstellt. Solche Dateien können z.B. durch unkontrolliertes Herunterfahren des Systems beschädigt werden ("Not_Aus"). Es wird daher empfohlen, die Datei IconCache.db im Verzeichnis Benutzername\AppData\Local mal zu löschen um damit deren Neuaufbau zu initiieren. Da es sich um eine verdeckte Datei handelt, muss man im Explorer deren Anzeige zuvor noch aktivieren.

LG Culles

Danke für deine Antwort Culles. Ich werde es mal testen.

0

Wie behebe ich das Problem mit Desktop-Aktualisierung?

Vielleicht kann mir einer von euch helfen das Problem zu lösen

Habe mein System auf windows 10 aktualisiert soweit ist alles in Ordnung nur habe ich ein Problem meine

Meine Desktop Anordnung an Symbolen wird noch jeder Aktualisierung verschoben erstelle ich einen neuen ordner möchte den ordner umbenennen so komme ich nicht dazu weiß ich das System wieder aktualisiert und den ordner zum beispiel neuer Ordner nennt ich ihn aber nicht umbenennen kann in der Zeit vielleicht habt ihr eine Idee mich nervt es langsam und bin auch langsam am Ende habe keinen Schimmer woran das liegen kann würde mich über Hilfe freuen danke

...zur Frage

Windows 10: Computer nur 1 von 4 PCs zeigt alle Netzwer-PCs und Geräte unter Netzwerk-PC an, alle anderen erkennen diese und sich selbst nicht?

Hallo,

eigentlich sollte man davon ausgehen, dass es einfach ist... wenn man 4 PCs im Netzwerk hat und davon mindestens ein PC alle anderen PCs unter Netzwerk erkennt, dass die Anzeigen-Freigabe entsprechend korrekt eingestellt ist.

Soweit so gut...

Alle PCs sind via LAN / Ethernet mit dem Router verbunden.

Erweiterte Freigabeeinstellungen

  • Es ist jeweils das Profil "privat" aktiv
  • Netzwerkerkennung + auto Setup von Geräten im Netzwerk ist aktiv
  • Datei- und Druckerfreigabe ist aktiv

Sämtliche Einstellungen sind gleich.

Es sind bestimmte Ordner im Netzwerk freigegeben, von einem PC mit NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller werden die aktiven PCs erkannt. Zugriff ist nach Eingabe von Benutzername/Kennwort möglich. Der PC ist via LAN verbunden.

Alle anderen die da aber den Controller der Familie Realtek PCIe GBE die Verbindung herstellen finden urplötzlich keine Netzwerk-PCs und haben da auch keinen Zugriff auf die Dateien.

Via IP von einem dieser Problemrechner kann ich aber auf einem dieser PCs immer noch auf die Datenbank zugreifen. >_<

Wenn ich via Problembehandlung Freigegebene Ordner danach suche kommt auch nur, dass ich für den Zugriff nicht bereichtigt bin. Klar... fehlt ja noch die Eingabe von Benutzername Kennwort....

Irgendwie stehe ich auf den Schlauch....

Auch da 2 PCs als "Ethernet" und 2 PCs als "LAN" angezeigt werden. Wobei nur der PC mit Nvidia alle PCs erkennt und nach entsprechender Eingabe auch Zugriff auf die Ordner erhält.

Das Problem ist also, dass alle anderen PCs sich nicht untereinander sehen können und entsprechend keinen Zugriff erhalten. >_>

Bisher habe ich nur eine Lösung gefunden für CMD mit:

sc.exe config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb10/nsi
sc.exe config mrxsmb20 start= disabled

Doch ehrlich gesagt einsetzen will ich es nicht, da ich 1. nicht zu 100% verstehe was ich darüber tue. Und bisher habe ich nur gelesen, dass ich etwas "neueres" Ausschalte um was altes zu aktivieren.

...zur Frage

Wie kann ich bei Windows 10 Ordner/Dateien für andere Geräte (Android) freigeben?

...zur Frage

Ubuntu braucht ewig lange zum runterfahren?

Ich habe das Problem das Ubuntu extrem lange braucht zum runterfahren. An was kann das liegen?

...zur Frage

Ich mache eine Ausbildung als Fachinformatiker, wie war eure Ausbildung damals?

Ich würde gerne wissen wie eure Ausbildung so verlaufen ist vom 1. bis zum 3. Jahr und was ihr so gemacht habt. Und was ihr jetzt in dem Bereich macht. Würde mich auf antworten sehr freuen. :)

...zur Frage

Windows 8 zweifach-vorhandene Datei möchte ich nicht ersetzen, sondern beide behalten?

Windows 8 zweifach-vorhandene Datei möchte ich nicht ersetzen, sondern beide behalten?

Also seit ich mir Windows 8 zugelegt habe, fehlt die Option beim Kopieren einer Datei in einem Ordner. In diesem Ordner gibt es bereits eine Datei mit den selben Namen.

Bei Windows 8 werde ich nur gefragt:

´´Datei im Ziel ersetzen?´´,

´´Diese Datei überspringen´´, oder

´´Info für beide vergleichen´´

.

Bei Windows 7 hatte ich immer die zusätzliche Option:

´´Beide Dateien behalten

(Die kopierte Datei wird in ,,Dateiname(2)´´ unbenannt)´´

.

Wie kann ich mir diese fehlende zusätzliche Option bei Windows 8 wieder zurückholen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?