Excel: Spaltensumme mit Ausnahmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wie ich das verstanden hab, gibt es für jeden Tag eine Zeile, in der die Zeiten stehen. Ich würde irgendwo eine ausgeblendete Spalte machen, z.B. in E, wo einfach drinsteht:

=WENN(D1 = "x";0;C1)

Dann kannst du die Summe über die Spalte E ziehen. Wenn in D1 das x steht, wird für den Tag halt 0 Überstunden gerechnet.

Alternativ gibts noch die Funktion SUMMEWENN, aber da müsste ich mich erstmal einlesen, wie die genau funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemo1991
02.08.2016, 14:40

Perfekt... Du hast es mit einfachster Logik gelöst, danke dir. :)

2

=SUMMEWENN(D1:D100;"<>x";C1:C100)

Habe ich Dich richtig verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?