Excel ausgeblendete Spalten nicht mitkopieren und in ausgeblendete Spalten nicht einfügen?

2 Antworten

Versuche mal einen Filter zu setzen.und treffe Deine Auswahl

Damit müsste sich das Problem erledigt haben und nur die angezeigten Zeilen kopiert werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Filter wirken doch aber nur abwärts oder? und nicht waagerecht, außerden ist ein Filter aktiv, mir geht es hier primär um spalten nicht zeilen

1
@Gipfelstuermer

ja, aber Du könntest auch die (einzelnen) zu kopierenden Spalten mit Strg+per Mauskllick markieren und danach kopieren.

1
@KHSchindelar

Auch schon probiert, das kopieren ist auch weniger das Problem wie bereits versucht in der Frage zu schildern sondern das einfügen.

Es wird entweder in die Ausgeblendeten Spalten eingefügt, oder es wird sich beschwert es würde sich überlappen da der einfügebereich ohne mein zu tun einfach erweitert wird. Ich versuche mal ein Bild anzuhängen um das Problem zu verdeutlichen

1
@KHSchindelar

entschuldige, du hast das schon mal probiert, was du hier vorschlägst? Dann kommt der Excel Typische Fehler "Das ist bei einer Mehrfachauswahl nicht möglich"

1

so sähe z.B. die Auswahl aus.

Strg + Mausklick in der Zeilenleiste

neune

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Computer, Excel, Office)

https://www.bilder-upload.eu/bild-af61bd-1579783202.png.html

ich frage, daher, weil ich das alles schon probiert habe, hier zum Verständnis mal meine Versuche in Klartext neben dran geschrieben

1
@Gipfelstuermer

Klartext.

Wenn ich Dir den Vorschlag mache, dann funktioniert das auch. Selbstverständlich nicht nur probiert sondern mehrfach praktiziert.

1
@KHSchindelar

ich will hier niemandem etwas unterstellen, nur kann ich meinen Fehler zu deinen Beschreibungen nicht finden und es geht dennoch nicht, daher fragte ich so provokant nach.

1
@Gipfelstuermer

Achso zur Ergänzung, die Fett gedruckten Spalten Buchstaben, sind die sichtbaren (die normale geschriebenen) sind ausgeblendet

1
@KHSchindelar

ich hab sie zum nachvollziehen was passiert nur für alle antwortenden am Ende wieder eingeblendet, damit du siehst was wo landet

1
@KHSchindelar

Hier zum nochmal die Ansicht wie es während dem kopieren und einfügen aussieht

https://www.bilder-upload.eu/bild-41eb28-1579784527.png.html

In Zeile 7 sieht zwar erstmal alles gut aus, allerdings werden wie man in meinem vorherigen Screenshot sieht eben auch die Spalten F und G verändert, was nicht passieren darf, da diese dennoch relevante Daten enthalten, diese sind nur momentan nicht interessant und daher ausgeblendet.

Hab außerdem den Beschreibungstext in Zeile 8 angepasst, da hatte ich was vergessen und die Texte generell rechtschreibtechnisch korrigiert.

1
@Gipfelstuermer

Ichweiss zwar nicht was Du da gemacht hast, aber sicher nicht das, was ich geschrieben habe.

Nochmal

Strg(gedrückhalten) und die jeweilige Saplte per Mausklick markieren ... danach Kopierfunktion (z.B. Strg+C usw.)

1
@KHSchindelar

https://www.bilder-upload.eu/bild-8b54ff-1579785569.png.html

Dann erkläre mir was ich falsch mache meine vorgehensweise ist folgende, ich habe es wohl mit einzelnen Zellen als auch mit der gesamten Spalte probiert (was aber in meiner wirklichen Tabelle nicht gemacht werden darf):

ich drücke strg, halte es gedrück, klicke mit der Maus auf I und auf K, lasse strg los
drücke strg+c

drücke strg, klicke mit der Maus auf E und auf H, lasse strg los
dürcke strg+v und erhalte folgende Fehlermeldung wie oben eingeblendet, wo liegt der Fehler

(ja das loslassen der strg Taste an diesen 2 Stellen ist theoretisch überflüssig)

1
@Gipfelstuermer

Versuche es mit einfügen in Zelle E1

Einfügen geht nur in Zellen nicht in Spaltenbezeichnungen

1
@KHSchindelar

das heißt der Teil am Anfang alles gleich nur ich markiere am Ende nicht die Spalte E und H sondern nur E1 (nicht H1?)

Wenn ich dies mache, wir die Spalte F automatisch eingeblendet und die Daten aus I und aus K werden in die Spalten E und F eingefügt (das ist nicht der Plan)

ich markiere sowohl E1 als auch H1, dann bekomme ich die gleiche Fehlermeldung wie oben im Bild

mit welcher Excel Version funktioniert denn das obige Beispiel, vielleicht gibt es ja einen Versionsunterschied?

1
@Gipfelstuermer

Das ist mir zu "wirr", ich verstehe Dich nicht und auch nicht, was daran so problematisch sein soll.

Nochmal

Du markierst die Spalten und fügst es an anderer Stelle ein.

Was Du markierst, das liegt doch an Deinem Bedarf. An der Kopierfunktion/-systematik ändert das doch nichts

1
@KHSchindelar

Ich verstehe nicht was mir versucht zu erklären:

Wenn du 2 einzelne Bereiche markierst und sie anschließend an 2 Bereichen wieder einfügst, beschwert sich Excel, das ist nun einmal Fakt und ist nicht von mir kreiert.

Hier kannst du nicht einfach blind einfügen, vermutlich versucht sonst Excel quasi beide markierten Spalten in jede von ausgewählten einzufügen, daher schläft das fehlt, das ist aber lediglich Halbwissen und eine Vermutung.

Wenn die Bereiche nicht zusammen hängen, lassen die sich nicht einfach markieren.

Probiere doch bitte einfach mal mein Beispiel aus was ich oben geschrieben habe und zeige mir das Ergebnis, wenn es bei dir geht bin ich echt baff. So habe ich die Vermutung reden wir komplett aneinander vorbei.

0
@Gipfelstuermer
Wenn die Bereiche nicht zusammen hängen, lassen die sich nicht einfach markieren

Selbstverständlich lasse sie sich markieren.

0
@KHSchindelar

Am markieren zweifelt auch keiner, aber am einfügen zweifel ich. In dem Moment des strg + v drücken kommt die Fehlermeldung oder es wird mist eingefügt.

ich mache dir davon auch gerne ein Video, wenn das deine Zweifel behebt, dass ich zu "blöd" zum Excel bedienen bin.

0

Was möchtest Du wissen?