Etwas von den Eltern leihen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nicht schlimm,gute Eltern hören nie auf für Ihre " Kinder "da zu sein.Setz Dich nicht selber unter Druck.Setze ein formloses Schriftstück auf ,dass Du Dich verpflichtest so schnell wie möglich ,das geleihene Geld zurück zu zahlen.So hatte ich es mal gemacht.Du fühlst Dich besser & Deine Eltern sehen ,wie ernst es Dir ist und das Du zuveräassig bist,denn es kann auch mal Streit geben & dann sind Beide auf sicherem Posten & es bleibt immer sachlich.Lg von Muckelchen

Ich hoffe doch, du hast ein gutes und ehrliches Verhältnis zu deinen Eltern -> dann gibt es da auch kein "dreckiges Gefühl". Ausserdem sind das ja keine Unsummen - ich meine, bei 100'000,- würde ich langsam auch ein mieses Gefühl bekommen, aber auch da gilt: Ihr seid beide erwachsene, eigenständige und mündige Menschen und könnt selber über eure Handlungen entscheiden - auch mit Respekt eine Absage erteilen oder eine solche einkassieren, sollte das der Fall sein :-)

Wenn die Eltern das Geld zur Verfügung haben, ist es doch nicht schlimm, sich etwas von ihnen zu leihen. Würdest du im umgekehrten Fall Bedenken haben? Wohl nicht.

Eltern für einen neuen Pc überreden

Hey, Hatte in den vergangenden 4 Jahren ein Laptop und einen PC.Ende 2012 Habe ich mir also den Pc gekauft.Will mir nun einen 1500€ Gaming PC kaufen.200€ hab ich irgendwie zusammengekratzt,wollte jedoch das restliche geld als weinnacht und geburtstags-geschenk "bekommen". Doch die wollen das nicht und ignorieren mich.Habt ihr Tips,wie sich meine Eltern für den Pc Interessieren und habt ihr Argumente,dass ich ihn doch zu wein. + geb. bekomme?

...zur Frage

Eltern leihen sich immer wieder Geld von mir!

Hey, ich habe ein ganz großes Problem meine Eltern leihen sich ständig Geld von mir. Ich habe den alleine in den letzten 2 Wochen schon 380 Euro geliehen und bin auch gerade nur in der Ausbildung und habe nicht so viel.:( Ich habe gerade angefangen für meinen Führerschein zusparen. Aber da wird einfach nichts draus wenn ich den ständig Geld leihe und es nicht wieder bekomme. Eine eigene Wohnung kann ich mir leisten allerdings fehlt da auch mal wieder dann das Geld für die Inneneinrichtung...Wenn ich mal Nein sage und denen nichts geben will bekomme ich nur Vorwürfe gegen den Kopf geschmissen. Ich weiß echt nicht mehr weiter kann mir eine von euch einen guten Rat geben?:(

...zur Frage

WurDet ihr euren Freunden 500 Euro leihen?

Habe schon viele schlechte Erfahrungen mit so was, Habe mal bei 2 Freunden wo Hilfe gebraucht Geld geliehen und habe fast 4000 verloren. Nun gut das waren auch linke Junkies.

Mein Freund jetzt ist 25 und seine Eltern haben ihn herausfeschmiessen er kann nicht mehr zu Arbeit fahren weil er kein Geld hat.

Er wurde sein ganzes Leben von yfrauen das Herz gebrochen und hat deswegen nichts erreicht im Leben

Er ist obdachlos jetzt .

Jedenfallswurdet ihr Freunde Geld leihen.

...zur Frage

Habt ihr eure Eltern schon mal beim Sex erwischt?

Habt ihr eure Eltern schon mal beim Sex erwischt und wie seid ihr damit umgegangen oder wie würdet ihr damit umgehen

...zur Frage

Ehemalige Bekannten schulden mir Geld

Liebe Gute-Frage Community

ich habe ein großes Problem! Brauche auch wirklich nur ernstgemeinte Antworten.

Also die Eltern der ehemaligen Exfreundin meines Freundes schulden meinem Freund ca. 1500€. Er hat Ihnen im Jahr 2009 mehrfache Briefe geschickt und es kam nie eine Antwort.

Ihn interessiert es schon gar nicht mehr, weil er damit abschließen will. Aber was kann man da machen? Es kann doch nicht sein, dass er das Geld nie wieder sehen wird.

In den Briefen, die noch auf dem Laptop incl Datum etc gespeichert sind, steht schwarz auf weiß, dass das Geld nur geliehen war und keine Schenkung. Er hat der Mutter seiner Ex damals das Geld geliehen um die Schulden beim Finanzamt begleichen zu können.

Jetzt meine Frage.. Kann man da noch hinterher gehen? Gibt es noch Hoffnung, auf das Geld? Wie siehts mit Anwalt aus? Bleiben die Kosten dann evtl an mir hängen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?