Etwas dummes an Kasse passiert?

11 Antworten

Ergänzung:
Hinter mir an der kasse war nicht viel los, grademal ein Kunde der aber vielleicht sogar schneller fertig war als ich, dann war da glaub keiner.
Denkt ihr, die Verkäuferin hat die Ware gesehen und beiseite gelegt?
Vielleicht kann sie sich an mich erinnern weil ich eine der letzten war die dort eingekauft hat und ich auch an der Kasse tollpatschig war und ihr ausversehen den falschen Geldschein gegeben hab, und auch sogar vor der Kasse etwas tollpatschig war und als sie gereden von der Kasse wegen den wenigen Kunden gehen wollte noch auf mich gewartet hat. Außerdem hab ich mich bisschen beobachtet gefühlt von ihr, sie könnte sich an was von mir erinnern wie mein Piercing oder ganz in schwarz angezogen wer weiß so bleibt es vielleicht länger in Erinnerung...
Dann kann sie ja bestätigen ob ich an der Kasse war und ihr klipp und klar sage was ich ganz genau gekauft habe.

Das war jetzt nicht viel Geld, 10€, aber mich ärgert es dass ich manchmal so vergesslich bin ^^

eventuell wurden die artikel beiseite gestellt und warten bereits auf dich..

wenn nicht..

...du die uhrzeit noch weißt, dann kann man in der kassenregistrierung nachsehen, ob der zeitpunkt des warenscans sich mit deinen angaben der gekauften artikel decken..  (am besten zu einem zeitpunkt, wenn im laden nicht gerade die burg bebt)

Ein Versuch ist es wert, aber Ansprüche hast Du wohl eher nicht.

Wenn sie Deine Einkäufe gefunden und weggelegt haben, sowie, sich an Dich erinnern, hast Du gute Karten.

Wenn sie aber ein anderer Kunde eingesteckt hat, dann sieht es eher schlecht für Dich aus.

Vielleicht hast Du Glück und ein Kunde hat das abgegeben oder die Kassiererin hat das selbst gemerkt, dass Du was liegengelassen hast.

Hast Du eine Paybackkarte? Damit kann man vielleicht nachprüfen, was Du gekauft hast.

Könnte sein, dass Du die Sachen zurückbekommst, wenn sie vor den andern (gierigen) Kunden gerettet werden konnten...

Versuch es einfach. Viel Erfolg :)

Was möchtest Du wissen?