Ethische/philosophische Fragestellungen - Nachhaltigkeit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du vielleicht nicht der hundertste mit derselben Fragestellung sein möchtest, würde ich vielleicht eine skeptische Haltungen gegenüber der Nachhaltigkeit einnehmen.

Mir würde dafür beispielsweise eine Herleitung über den Antropozentrismus einfallen. Natürlich kann man diese Position auch damit nur bedingt rechtfertigen, somit hättest du aber zumindest eine provokante und strittige "Fragestellung", was ich persönlich immer besser finde als Arbeiten vom Typ "Eine Auflistung 10 langweiliger Gründe, weshalb Nachhaltigkeit toll ist (9 davon kennen sie wahrscheinlich bereits)".


dextrosen 
Fragesteller
 11.07.2021, 16:40

Vielen Dank, sehr hilfreich.

0

Wie könnte eine nachhaltige Wirtschaft aussehen? - Zur Zeit muss die Wirtschaft wachsen. Dies kann auf die Dauer nicht funktionieren. Denn eine wachsende Wirtschaft zwingt und uns zu wachsendem Ressourcen-Verbrauch. Weshalb muss die Wirtschaft überhaupt wachsen? - Hier findest du vielleicht Inspiration: https://www.youtube.com/watch?v=7fiSCb81taU

Nachhaltigkeit gibt es nicht, früher oder später stirbt das Universum ^^


dextrosen 
Fragesteller
 11.07.2021, 16:18

Gut, das schreib ich dann in meine Seminararbeit. xD

0