Es werden ständig SPAM E-Mails von meiner E-Mail Adresse verschickt! Was soll ich tun?

4 Antworten

Also wenn es einfach eine private email ist, wo du nur mit bekannten schreibst, würde ich die email löschen und einfach eine neue machen

Kann ich leider nicht. Da ich die E-Mail für alles was ich habe benutze :(

0
Irgendjemand trägt mich irgendwo als Absender ein um seine SPAM E-Mails zu verschicken

Vermute ich auch.

Ich will trotzdem zur Sicherheit mein Passwort bei iCloud ändern

Kann nicht schaden.

Was kann ich dann tun???

Nicht viel. Niemand kann verhindern dass da so ein Heino einfach deine E-Mail-Adresse als Absender für Spam-Mails einträgt. Wenn der Mailprovider davon Kenntnis hat (dass die Adresse missbraucht wird), ist das sicher nicht verkehrt falls was schlimmeres passieren sollte. Aber aktiv was dagegen tun kannst du nicht

Kann mir denn strafrechtlich irgendetwas passieren?

0
gemerkt indem ich immer die wieder mehrmals am Tag eine E-Mail von postmaster@mac.com bekommen habe in der stand dass die E-Mail nicht geschickt werden konnte.

Das heißt aber nicht automatisch, dass die Mails wirklich über deinen Account verschickt wurden. es heißt nur, dass in ihnen deine Mailadresse als Absender eingetragen wurde - vom Spammer, der natürlich nicht seine eigene eintragen will.

Ich will trotzdem zur Sicherheit mein Passwort bei iCloud ändern aber die verlangen Sicherheitsfragen von mir auf die ich keine Antwort mehr weiß

Das ist dann Pech.

Was wenn es aber ein externes Problem ist wie ich es bereits erwähnt habe??? Was kann ich dann tun???

Das wäre dann eher ein INTERNES. Denn wenn es nicht über einen gehackten Account realisiert wurde und auch nicht über simple Adressfälschung (die du nicht verhindern kannst), dann käme noch dein eigener PC in Frage, der mit Malware infiziert sein könnte, die direkt von dort die Mails verschickt. Der wäre dann neu aufzusetzen.

Nein ich habe mein PC geprüft und er hat weder Malwares noch irgendwelche Viren. Kann mir denn strafrechtlich irgendetwas passieren?

0
@youknowmaname

Nein. Dazu müsste man dir a) nachweisen, dass die Mails von dir kamen und b) das auch noch mit Vorsatz.

0

Was möchtest Du wissen?