Es kommen Fäden von unten beim nähen, was tun?

3 Antworten

Bevor du den Stoff unter dem Füßchen heraus ziehen willst, solltest du darauf achten, dass sich die Nähmaschinennadel auf der höchsten Stelle befindet.

Ist die Nadel weiter unten, ist es auch kein Wunder das du mehrere Fäden mit herausziehst. Die Nähmachine ist schließlich noch nicht fertig mit der Naht bzw. Schlaufen schließen.

Wenn beim Nähen Schlaufen unter dem Nähstück sind. Kann es daran liegen, das unter der Stichplatte kleine Metallkanten sind, die den Faden festhalten und man nicht weiternähen kann.

Schau mal nach.

den Oberfaden mehr Spannung geben

das habe ich schon geprüft. Ich denke, dass er genug Spannung hat...

0
@diecooledumme

an dem Gehäuse der Unterfadenrolle ist kleine Feder ( Zwischen die der Unterfaden eingezogen wird )
Dort ist kleine Schraube. Mit dieser wird Spannung eingestellt

1

Hast ne Jerseynadel?

Nein eine universal

0

Nimm Jerseynadel.

0

Ich hatte das selbe Problem auch beim Maskenähen aus TShirtstoff. Jerseynadel hat dabei schon immer geholfen. Muss man zuhause haben.

1

Was möchtest Du wissen?