Was ist mit dem Obergarn an meiner Nähmaschine ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ober-und Unterfaden sollten das gleiche Garn sein, prüfe die Oberfadenspannung, sie sollte zwischen 3 und 4 liegen, bei den meisten Maschinen links an der Schmalseite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reanne
23.07.2016, 18:46

Danke für den Stern.

1

ich hatte das auch mal. Bei mir lag es daran, dass ich die falsche Nadel hatte. Probier mal eine Nummer kleiner und/oder größer. Ansonsten ist der Faden vielleicht nicht richtig auf Spannung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterfadenspule falsch herum eingelegt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

übrtprüfe, ob du die unterfadenrolle vergessen hast, ob diese leer ist oder die unterfadenspannung zu stark ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte an der Spannung des Fadens liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?