Es gab mal ne Band namens Boney M. Wofür stand eigentlich das M?

 - (Freizeit, Boney M, Bedeutung M)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das "M" steht für gar nix. Der Name "Boney M." ist reine Erfindung.

Konnte - selbst nach der irren Zeitverschwendung in diversen Suchmaschinen - nichts dazu finden.

Daher: Sternchen

0

Konnte - selbst nach der irren Zeitverschwendung in diversen Suchmaschinen - nichts dazu finden.

Daher: Sternchen

0
@badandworst

Danke für den Stern! .)

Ich erinnere mich an ein Interview mit Frank Farian, dem Produzenten von Boney M. Der hatte es da gesagt.

0

die mit dem Skandal waren (glaube ich) Milli Vanilli, auch so eine Combo des gleichen Verlegers - bei Boney M war auch extrem viel Playback und Fake (war ja auch eher eine Tanz- als Gesangsgruppe), aber eine der Damen hat ihren Gesangspart wohl tatsächlich im Studio gesungen (und zwar nicht nur "ab und zu")

Frank Farians Retortenbabys - ja, das waren ja auch nur Luftschnapper.

Wollte grad die beste Antwort vergeben, aber zuerst guck ich noch mal, denn ich vermute fast, der Name war der Name eines Seeräuberschiffes und daher muss ich nochmals googeln.

Hab nichts gefunden, in Australien sind die meisten der Platten ausverkauft, und ich für nen Moment angenommen, das wär ne Seeräuberbraut oder ein legendäres Schiff gewesen.

Nada (span für Nix da)

0

jeder strich des M. steht für eins der damaligen Bandmitglieder ...

kannste aber googeln ;P

hab ich grad, aber wofür steht dann das Boney?

Na dann wart ich mal auf den Link - ich find ihn nämlich nicht, weder in Deutsch, Französisch, Englisch oder Spanisch (meine eingestellten Sprachen, auch wenn französisch unter aller Kritik ist, tres pauvre, tres malade.

Ich konnte es jedenfalls nicht googeln, aber jetzt geh ich nochmals zur Diskographie-Seite.

The line-up was finalised with Liz Mitchell, Maizie Williams, Marcia Barrett, and Bobby Farrell.

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Boney_M.

Ich kann aus den Namen nichts basteln, obwohl der Hupfkasperl mit "Bo" anfängt, die 3 Damen ein "M" als Vor oder Familiennamen haben, dann häng ich aber.

0
@badandworst

Hab mir nochmals Frage durchgelesen: Ich frage nur nach dem M!

Also bitte den Link schicken und wenn er plausibel ist und halbwegs logisch, dann haste gewonnen.

Ich hab jetzt wirklich genug von der 4erBande, sonst würd ich ja noch selbst weitersuchen. Danke!

0
@badandworst

Und ich warte........

ich befürchte ich fast, den Link gibts gar nücht, denn mit gleicher Berechtigung könnt ich auch behaupten, B von Bomey steht für Oberweite

Also werd ich mittels eines Kompliments (???) nachfragen..

Ach was, wir haben Freitag, 1/2 acht - schönes Wochende!

0

Hier gibts ein wenig zu lesen zur Gruppe:

http://www.themagicofboneym.co.uk/thestory.htm

Sicher waren die Menschen, die auf der Bühne standen, nicht die echten Sänger! Allerdings hat das Ganze doch jemand eingesungen. Und mit den weltweiten Erfolgen muss erst mal jemand mithalten...;-)

Dafür kann man heute KEINEM Bild mehr trauen, was man nicht selbst retuchiert hat! Wo ist denn da der Unterschied?

der Unterschied: 25 Jahre oder so?

Heute ist Be-schiss die Norm, damals eher die Ausnahme (jaja, die gute alte Zeit)

Danke für Link und Wortspende

0

Was möchtest Du wissen?