Erwarten der Kindergarten einen Anruf, wenn ein Kind wegen Krankheit ausfällt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was kannst Du mit einem Anruf verkehrt machen ??

Ein Anruf ist sogar dringen notwendig.

Als anregende Erzieherin weiß ich genau wie es ist wenn nicht bekannt ist welches Kind kommt. Wenn du als Mutter nicht Anrufst wenn dein Kind krank ist kann es bei einer Tagesmutter sogar sein das du den Tag zahlen musst, oder das Jugendamt fordert das Geld von dir ( wenn du es nicht selbst zahlst )

LG Sophie 

Wir haben die Eltern verpflichtet (durch Hausordnung und Betreuungsvertrag) uns bis 9.00 Uhr zu informieren wenn das Kind nicht kommt und uns übertragbare Krankheiten mitzuteilen.

KindergartenKind hatte Flöhe, kann ich mein Kind bedenkenlos hinbringen?

Hallo, bei uns im Kindergarten hatte ein Kind Flöhe von seiner Katze, als seine Mutter das festgestellt hatte, hat sie ihn sofort Zuhause behalten. Nur habe ich bedenken ob die Flöhe nun auch im Kindergarten vorhanden sind, ob er sie da verteilt hat. WIsst ihr da was drüber? Kann er sie verteilt haben oder bleiben die Flöhe eher zu HAuse und beissen dort zu ?

...zur Frage

Aggressives Kind im Kindergarten?

Hallo, ich bin mittlerweile verzweifelt und hoffe, dass jemand helfen kann. Mein 5-jähriges Kind geht in den Kindergarten und dort gibt es einen fürchterlichen Jungen. Er ist total aggressiv, schlägt wild um sich und lernt nicht daraus. Mein Kind hat schon kleine Metall-Roller an den Kopf geworfen bekommen, grundlos ins gesicht und den Bauch geboxt bekommen und kommt beinahe täglich mit Beulen und Blutergüssen nach Hause. Einmal habe ich beobachtet wie der Junge gespielt hat, dann plötzlich aufgestanden ist, zu einem Mädchen ging und ihr einfach in den Bauch getreten hat, ganz einfach so. Andere Kinder werden ähnlich behandelt, jedoch scheint er es auf mein Kind besonders abgesehen zu haben. Die Eltern sind auf dem Stand " Mein Kind würde so etwas nicht tun" und die Erzieher sind machtlos, da das Kind nicht belehrbar ist. Da mein Kind mittlerweile jeden Morgen weint und darum bettelt, nicht mehr in den Kindergarten zu müssen, weil er Angst vor dem Kind hat, weiß ich nicht mehr was ich machen soll. Kann man die Eltern des Kindes irgendwie dazu zwingen, ihr Kind in eine angemessene Einrichtung zu stecken? Immerhin sind in der Gruppe auf 2 Erzieher ca 16-20 Kinder und dieses Kind bräuchte theoretisch schon einen eigenen Erzieher. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, ich habe einfach Angst um mein Kind...

...zur Frage

Bindehautentzündung - Kindergarten melden?

Hallo,

das jüngste Kind hat Bindehautentzündung. Es sieht so aus, als hätten wir es mit den Tropfen (Livocab) gut behandelt.

Kann das Kind dann morgen in den Kindergarten? Also wenn kein Sekret mehr in den Augen ist. Sonst gehen wir zum Kinderarzt morgen früh.

Muss dem Kindergarten Bindehautentzündung gemeldet werden?

Was kann man noch machen, das man die Krankheit erfolgreich behandeln kann?

Ist Bindehautentzündung eine Folge von Schnupfen und Husten, oder holt man sich das anderswo?

Danke, isch1709

...zur Frage

Kindergarten Fühlkiste - was könnte man damit noch machen?

Hallo Ich arbeite gerade an einer Fühlkiste für meine Kita Gruppe (2-4Jährige) In die Fühlkiste habe ich bereits verschiedene Materialien gepackt wie einen Schwamm, Schleifpapier,Wolle,Murmeln, Knöpfe, Filz, Ball, Alufolie, Kieselsteine, Nudeln und vieles mehr.. Nun überlege ich, da ich zu dieser Fühlkiste ein Angebot zur Taktilen Wahrnehmung (und gleichzeitig Sprachliche Förderung) erstellen soll, was ich den Kindern für Aufgaben stellen könnte? Habt ihr da Ideen bzw Erfahrungen? Also auf jeden Fall werde ich jedes Kind einzeln in die Kiste greifen und es beschreiben lassen, was es fühlt.. vielleicht holt auch jedes Kind nach dem anderen einen Gegenstand raus und ich befrage es nach der Beschaffenheit und lasse es einmal im Kreis an die anderen Kinder rumreichen.. Aber da das Angebot ja mind 30min dauern soll, kommt mir das etwas zu wenig vor. Was könnte man mit einer Fühlkiste denn noch alles machen?

...zur Frage

Akressives kind im Kindergarten

Meine Mutter Areibeitet im Kindergarten und hat dort ein schlimmes Kind was mit Stühlen wirft ,änderte Kinder mit stifften bedroht und auch schon meine Mutter gehauen und an ihrer Kleidung gerissen hat. Was kann man aus psychologischer Sicht ruhen und wie weit darf das Kind gehen ohne das es strafrechtlich konsequenten für die Eltern hat?

Danke für die Hilfe:)

...zur Frage

Darf jedes Kind einen Kath. Kindergarten besuchen?

Darf jedes Kind einen Kath. Kindergarten besuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?