Erwachsen werden (Bedeutung)?

5 Antworten

Erwachsen sein heißt, in allen Bereichen ) selber für sich sorgen zu können.

...auch kochen, putzen, Wäsche waschen ;)

Krankheiten, unverschuldete Arbeitslosigkeit und zB Rechtsfragen lassen wir da mal außen vor. Da kann jeder mal Hilfe benötigen.

...

Und ja, natürlich darf man als Erwachsener auch mal unvernünftig sein...man sollte dann nur auch für die Folgen einstehen können...ohne sich mehr oder weniger dumm rauszureden.

Die Verantwortung für sein "Handeln" übernehmen. Und ja auch Erwachsene sollten mal unvernünftig sein.

Auch Erwachsene dürfen durchaus unvernünftig sein. Sie sollten aber abschätzen können, was für Folgen ihre Unvernunft hat und abwägen, ob man es dann nicht doch besser sein läßt.

Erwachsen sein bedeutet müde sein und mit anderen Erwachsenen darüber zu sprechen wie müde man ist ^^

erwachsen ist man, wenn man18 Jahre alt ist.

Das gesetzliche erwachsen sein und das wirkliche erwachsen sein, klaffen aber leider häufig weit auseinander.

0

Was möchtest Du wissen?