Erstes Mal klappt nicht wegen schmerzen oder zu eng?

8 Antworten

Augen zu und durch ist definitiv keine Lösung! Du musst keine Höllenqualen erleiden! Vielleicht ist sein Geschlechtsorgan einfach zu breit und groß, denn beim Fingern spürst du ja keine Schmerzen. Ihr solltet langsam daran gehen! Vielleicht nimmt er zunächst mal mehr Finger oder ihr holt euch einen kleinen oder schmalen Helfer (ein Geschlechtsteil aus Silikon z.B.), mit dem ihr dann langsam versucht, sie mit der Zeit so zu weiten, dass du keine höllischen Schmerzen mehr erleiden musst. 

Natürlich kann es noch unangenehm sein und auch leicht weh tun und hinterher durch die Reizung auch brennen, aber das vergeht dann wieder. 

Ihr solltet euch da definitiv langsam rantasten, denn wenn ihr mit purer Gewalt da ran geht, so wie die Meinung der meisten hier aussieht, kannst du dir die Lust auf Sex für dein Leben verderben! Überleg es dir gut, ob du mit höllischen Schmerzen und einer schlechten Erfahrung dadurch willst, oder ob ihr euch noch ein paar Wochen geduldet und intensiv daran arbeitet, mit anderen Hilfsmitteln deine Bereiche zu weiten. 

LG :) 

Hallo süße , also ja es könnte schon sein das er das Loch nicht findet aber das ist eher unwahrscheinlich du könntest ja auch mit deiner Hand helfen und den penis einführen und das Schmerzempfinden ist bei jedem anders also würde ich mir an deiner Stelle erstmal nicht den Kopf darüber zerbrechen versucht es einfach und wenn du wieder Schmerzen hast dann soll er abbrechen und wieder erst mit den Fingern weiter machen ... Ich wünsche euch viel Glück dabei irgendwann klappt das bestimmt 👝

Und beachte diese blöden Kommentare nicht Vonwegen du wärst nicht bereit oder Augen zu und durch einzig und allein du weist ob du bereit bist oder nicht und höllische Schmerzen musst du dir auch nicht antun 

1
@Mscsx

Mit dem bereit sein geb ich dir recht, das kann niemand beurteilen. Doch die schmerzen wird sie sich irgendwann antun müssen, wenn sie in ihrem leben sex haben will. Bei den meisten tut das höllisch weh und da bringt auch entspannung nicht viel. Natürlich auch wichtig, sonst ists ja noch schlimmer

1
@SweetKizz18

Ja Schmerzen wird sie haben ich habe ja nicht gesagt es tut gar nicht weh  aber höllische Schmerzen muss sie sich echt nicht antun auch nicht beim ersten Mal wenn man es langsam angeht ... Da muss ich dir leider  widersprechen Entspannung bringt schon ganz schön viel ...

1

Also am anfang ist es bei mädchen schon sehr eng, das weitet sich erst nach der zeit, nach einigen malen sex. Es kann schon sein dass er an der falschen stelle ist, aber das würdest du merken und dann kannst du ihm helfen. Vllt ist dein jungfernhäutchen noch nicht ganz gerissen. Wenn es vorsichtig nicht funktioniert müsste er es einfach eiskalt machen und sein ding ohne zu zögern einmal ganz in dich hineinrammen. Sorry, das klingt schon hart... Natürlich mit eurem vorspiel. Ich vergleiche das mit einem pflaster, welches richtig stark klebt, es langsam abzumachen ist eigtl so gut wie unerträglich, deshalb macht mans meist mit einem ruck. Wenn er dann mal ganz in dir drin war, wirds zwar noch wehtun, aber der schmerz wird dann immer leichter. Liebe grüsse (das war meine meinung :-))

Schmerzen beim Eindringen - Sex?

Hi, Also gestern wollten mein freund und ich miteinander schlafen (mein erstes Mal). Wir waren beide richtig heiß auffeinander und ich war auch richtig feucht. Ich wollte es einfach. Doch als er in mich eindringen wollte, verspürte ich einen heftigen Schmerz. Er verharrte in der Position, aber es wurde nicht weniger. Ich war auch nicht verkrampft oder so. Wir haben dann abgebrochen und er hat mich dann mit den Fingern befriedigt, was aber überhaupt nicht wehtat. Ich muss noch dazu sagen, dass er untenrum ziemlich dick ist. Hatte das jemand von euch auch? Und wird es besser mit der Zeit?
Danke und LG

...zur Frage

Tut das erste mal.weh?

Hey Leute. Ich hab eine Frage Tut das erste mal sehr weh? Habt ihr Erfahrungen gemacht? Blutet man dabei? Könnt ihr vllt dazu einpaar Fakten aufschreiben was da so passiert und worauf man aufpassen muss? Danke

...zur Frage

Freundin hat schmerzen beim eindringen meines P**** in ihr

Meine freundin und ich wollten unser erstes mal haben für beide und es gab naja mehrere probleme. Mein Pe**** wurde nicht wirklich ganz steif eine kurze zeit ja aber als ich halt in sie eindringen wollte da hatte sie sehr große schmerzen und wir haben es dann gelassen lieber. Meine frage ist woran es liegen kann wieso sie solche schmerzen hatte ? Sie war nach meiner meinung nach ziemlich "ruhig" und nicht verkrampft und wieso wollte mein P*** nicht so wirklich ?

...zur Frage

Schmerzen beim Sex beim eindringen?

Hallo,

vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe seit einem Monat einen Freund seit langer zeit mal wieder. Wir schlafen auch regelmäßig miteinander. Nun ist es so das wenn er eindringen will nicjt wirklich reinkommt und ich schmerzen dabei habe. Er versucht es dann weiter und ein paar Stöße tut es dann noch weh aber iwann legt es sich wieder, allerdings könnte ich gut und gerne auf den Schmerz verzichten.

Habr ihr eine Idee woran es liegen könnte? Könnte eventuell ein Grund sein das ich beim eindringen nicht feucht genug bin und es deshalb weh tut?

Dankeschön schonmal :)

...zur Frage

Warum glauben Mädchen/Frauen nicht an Sex vor der Ehe?

Bin 7. Klasse und männlich

Also ich habe mir paar Sachen angeguckt und gucke auch den Youtuber Jungsfragen, welcher sexuelle Aufklärung betreibt und ähnliches. Und so wie ich mitkriege glauben die meisten Mädchen, dass sie keinen Sex vor der Ehe haben werden. Das finde ich ziemlich naiv da dies zum einem durch zahlreiche Studien widerlegt wird und zum anderen... wie kommt man auf so einen Schwachsinn (von religiöse Mädchen abgesehen)

Also vor allem an die Jungfrauen. Warum glaubt ihr, dass ihr vor der Ehe kein Sex haben werdet? (Also wenn ihr das glaubt)

...zur Frage

Warum starke Schmerzen beim Eindringen (Mädchen)?

Hallo, Mein Freund und ich wollten letztens miteinander schlafen. Es wäre für uns beide das erste mal. Erst hat er mich gefingert, da tat nichts weh. Als er aber in mich eindringen wollte, hatte ich so starke Schmerzen dass wir es lieber haben sein lassen. Das ist jetzt schon ein paar mal passiert, obwohl ich immer unglaublich erregt und feucht war. Noch einige Minuten später hatte ich ziemliche Schmerzen und einige Stunden später hatte ich zwar an sich keine Schmerzen mehr, aber beim Toilettengang hat es ziemlich gebrannt. Was kann da los sein? Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?