Erstes Mal klappt nicht wegen schmerzen oder zu eng?

8 Antworten

Augen zu und durch ist definitiv keine Lösung! Du musst keine Höllenqualen erleiden! Vielleicht ist sein Geschlechtsorgan einfach zu breit und groß, denn beim Fingern spürst du ja keine Schmerzen. Ihr solltet langsam daran gehen! Vielleicht nimmt er zunächst mal mehr Finger oder ihr holt euch einen kleinen oder schmalen Helfer (ein Geschlechtsteil aus Silikon z.B.), mit dem ihr dann langsam versucht, sie mit der Zeit so zu weiten, dass du keine höllischen Schmerzen mehr erleiden musst. 

Natürlich kann es noch unangenehm sein und auch leicht weh tun und hinterher durch die Reizung auch brennen, aber das vergeht dann wieder. 

Ihr solltet euch da definitiv langsam rantasten, denn wenn ihr mit purer Gewalt da ran geht, so wie die Meinung der meisten hier aussieht, kannst du dir die Lust auf Sex für dein Leben verderben! Überleg es dir gut, ob du mit höllischen Schmerzen und einer schlechten Erfahrung dadurch willst, oder ob ihr euch noch ein paar Wochen geduldet und intensiv daran arbeitet, mit anderen Hilfsmitteln deine Bereiche zu weiten. 

LG :) 

Hallo süße , also ja es könnte schon sein das er das Loch nicht findet aber das ist eher unwahrscheinlich du könntest ja auch mit deiner Hand helfen und den penis einführen und das Schmerzempfinden ist bei jedem anders also würde ich mir an deiner Stelle erstmal nicht den Kopf darüber zerbrechen versucht es einfach und wenn du wieder Schmerzen hast dann soll er abbrechen und wieder erst mit den Fingern weiter machen ... Ich wünsche euch viel Glück dabei irgendwann klappt das bestimmt 👝

Und beachte diese blöden Kommentare nicht Vonwegen du wärst nicht bereit oder Augen zu und durch einzig und allein du weist ob du bereit bist oder nicht und höllische Schmerzen musst du dir auch nicht antun 

1
@Mscsx

Mit dem bereit sein geb ich dir recht, das kann niemand beurteilen. Doch die schmerzen wird sie sich irgendwann antun müssen, wenn sie in ihrem leben sex haben will. Bei den meisten tut das höllisch weh und da bringt auch entspannung nicht viel. Natürlich auch wichtig, sonst ists ja noch schlimmer

1
@SweetKizz18

Ja Schmerzen wird sie haben ich habe ja nicht gesagt es tut gar nicht weh  aber höllische Schmerzen muss sie sich echt nicht antun auch nicht beim ersten Mal wenn man es langsam angeht ... Da muss ich dir leider  widersprechen Entspannung bringt schon ganz schön viel ...

1

Nur so'ne Frage: Kommt denn der FA mit dem Ultraschall-Stab bei dir rein? Wenn ja, scheinst du wirklich nur bei deinem Freund zu krampfen. Ich würde in jedem Fall zum FA gehen und drüber sprechen...

Schnell oder langsam eindringen ?

Hey ich werde bald das 1. mal mit meiner Freundin schlafen es gibt da nur 1 Problem als wir ,,getestet'' haben hatte sie schmerzen an den Seiten das Jungfernhäutchen wir es glaube nicht sein weil ich sie schon oft oral befriedigt habe also nun die Frage eher Langsam hinein und warten was sie sagt oder sie hatte die Idee schnell weil ... Dann die Schmerzen kürzer sind ?

...zur Frage

Probleme beim Sex...Vagina zu eng?

Guten Tag :)

Ich (19) habe eine Freundin (14,Jungfrau). Sie ist in ihrem alter reifer, auch ihr Körper (zu vergleichen mit 16-18) Wir sind superglücklich, es ist alles in Ordnung und super in unsere Beziehung.

Nur wir haben ein Problem, meine Freundin war bei mir und wir waren bereit es zu versuchen, also sie wollte ihr erstes mal. Ich habe natürlich Kondom benutzt und das Problem jetzt, ich komme nicht in ihre Vagina.....es kommt mir so vor, als wäre mein Penis zu groß, obwohl er Durchschnitt ist...sie war auch feucht genug und wir haben natürlich auch Vorspiel gemacht, jedoch bekommt sie auch Schmerzen, wenn ich versuche einzudringen, was auch nicht klappt und wenn ich es mit den Fingern mache, passt nur ein Finger rein und sie bekommt auf Dauer Schmerzen. Wir haben es bisher 2 mal versucht, beides erfolglos. Wir haben auch darüber diskutiert, woran es liegen könnte.

Ich denke es liegt daran, dass sie denkt, sie wäre bereit, aber ihr Körper noch nicht (übrigens, sie hat noch nie eine Selbstbefriedigung gemacht). Jedoch ist sie voll an Sex interessiert und hat auch keine Angst das Thema anzusprechen, wir reden oft darüber. Haben alles vorbereitet usw. Nur ich komme nicht in ihre Scheide rein. Woran könnte es liegen? Ich habe ihr gesagt, dass wir jetzt solange warten, bis sie ein wirklich positives Gefühl hat in ihrem Körper, ich sagte ihr auch, dass sie vielleicht zuerst ihren eigenen Körper erforschen sollte oder woran könnte es liegen? Wir beide wollen unseren Spaß, aber es funktioniert nicht, da es bei ihr zu verschlossen eng ist.

MfG Mülli

...zur Frage

Freundin hat schmerzen beim eindringen meines P**** in ihr

Meine freundin und ich wollten unser erstes mal haben für beide und es gab naja mehrere probleme. Mein Pe**** wurde nicht wirklich ganz steif eine kurze zeit ja aber als ich halt in sie eindringen wollte da hatte sie sehr große schmerzen und wir haben es dann gelassen lieber. Meine frage ist woran es liegen kann wieso sie solche schmerzen hatte ? Sie war nach meiner meinung nach ziemlich "ruhig" und nicht verkrampft und wieso wollte mein P*** nicht so wirklich ?

...zur Frage

Schmerzen beim Sex beim eindringen?

Hallo,

vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe seit einem Monat einen Freund seit langer zeit mal wieder. Wir schlafen auch regelmäßig miteinander. Nun ist es so das wenn er eindringen will nicjt wirklich reinkommt und ich schmerzen dabei habe. Er versucht es dann weiter und ein paar Stöße tut es dann noch weh aber iwann legt es sich wieder, allerdings könnte ich gut und gerne auf den Schmerz verzichten.

Habr ihr eine Idee woran es liegen könnte? Könnte eventuell ein Grund sein das ich beim eindringen nicht feucht genug bin und es deshalb weh tut?

Dankeschön schonmal :)

...zur Frage

Warum starke Schmerzen beim Eindringen (Mädchen)?

Hallo, Mein Freund und ich wollten letztens miteinander schlafen. Es wäre für uns beide das erste mal. Erst hat er mich gefingert, da tat nichts weh. Als er aber in mich eindringen wollte, hatte ich so starke Schmerzen dass wir es lieber haben sein lassen. Das ist jetzt schon ein paar mal passiert, obwohl ich immer unglaublich erregt und feucht war. Noch einige Minuten später hatte ich ziemliche Schmerzen und einige Stunden später hatte ich zwar an sich keine Schmerzen mehr, aber beim Toilettengang hat es ziemlich gebrannt. Was kann da los sein? Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?