erstes mal bart rasieren

8 Antworten

Das Wachstum deiner Haare verändert sich beim Schneiden in keiner Weise. Dadurch dass die Enden hart abgeschnitten sind, fühlen sie sich in den ersten Tagen lediglich rauher und fester an, bevor die Enden durch Abrieb und Talg wieder etwas runder und damit weicher zu ertasten sind.

Die nachwachsenden Stoppel laufen nicht spitz zu. Die Schnittläche kommt zuerst raus und wirft Schatten, dadurch es dicker und dunkler aus. Nassrasierer sind etwas gründlicher als elektrische, reizen die Haut aber auch mehr.

ok danke für die erklärung

0

Eine Nassrasur ist immer gründlicher und daher fühlt man die ersten Stoppel später. Auf die Geschwindigkeit Deines Bartwuchses hat das aber keine Auswirkung.

Kommt immer auf den jeweiligen Mann an, denke da gibts Unterschiede, je nach Haut- und Haartyp wie schnell, dicht, fest usw. die Haare wachsen.

Ich rasiere mich auch nass und wenn ich mich morgens rasiert habe, kann ich am Nachmittag schon wieder die ersten Stoppeln spüren.

nervt das wenn man sich jeden tag rasieren muss ? ;D

0
@zefixzefix1

Muss man ja nicht, ich bin da nicht sonderlich interher, immer wie es mir gefällt, mal jeden Tag, manchmal nur 1x die Woche, bin nicht drauf angewiesen jeden Tag frisch rasiert zu sein.

0

kommen die aber dunkler und dicker nach ?

ja, das ist aber ganz natürlich. du musst es dir so vorstellen: du hast dir gerade nur die "spitze" der haare abrasiert. je mehr die wachsen, desto dicker ewrden die. und dicker = dunkler. aber denk nicht, dass du nun wie ein wolf aussehen wirst ^^ die dicke ändert sich im tausendstel millimeter bereich. nichts sichtbar und nicht fühlbar

stimmt das , das wenn man sich nassrasiert, also mit den handrasierer die haare länger brauchen zum wachsen ?

nein, haare wachsen immer gleich schnell.

nur wenn du die haare zupfst (was wohl keiner am bart macht ^^) brauchen die länger, weil sich die haarwurzel erst neu bilden muss

danke :D

0

Was möchtest Du wissen?