Erstes Gebrauchtes Motorrad, soll ich es Vollkasko versichern?

4 Antworten

Die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen....
Außerdem kennen wir Deinen finanziellen Background nicht.

Ich würde bei einem Fahrzeugwert von 5.000 € nicht mal über VK nachdenken, weil es mich villeicht ärgern würde, aber ansonsten nicht weiter belasten würde wenn mir so ein Moped umkippt oder schlimmeres passiert. Das mag bei Dir natürlich ganz anders aussehen.

Ich würde Teilkasko nehmen. Außer bei einem nagelneuen Fahrzeug lohnt Vollkasko sich meiner Meinung nach nicht.

Auch wenn du vielleicht einen Rutscher in der ersten Saison hast, wird das auf Dauer nicht unbedingt günstiger.

Ich würde Teilkasko nehmen. Außer bei einem nagelneuen Fahrzeug lohnt Vollkasko sich meiner Meinung nach nicht.

EBEN.... Deine Meinung.... für den einen ist es ein Taschengeld 5.000 € vor den Baum zu setzten, für den nächsten war es das eisern ersparte Geld oder der Dicke Zuschuss von der Oma und man zahlt lieber 120 oder 150 € zusätzlich, als dieses Geld zu riskieren.

0

Warum nicht, wenn es eine gute SF-Klasse gibt und Beitrag und Leistung passen.

Achte auf die Laufzeit, denn ab 01.01. gibt es ja die besser SF-Klasse, aber eben nicht bei allen!

Allzeit gute Fahrt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was kostet denn Haftpflicht und Teilkasko?

Hat er doch geschrieben.

0
@paule312

kannst mir mal Deine Brille leihen? ich sehe nicht wo FS den Beitrag für KH/TK geschrieben hat???

0
@paule312
Soll ich Sie Vollkaskoversichern? -
Dachte halt Anfänger erste Saison? -
Würde 360 Euro Kosten mit 300 sb und 150 sb bei Teilkasko

wo bitte siehst Du da den Beitrag für KH/TK ? Ich lese daraus lediglich 360 € Beitrag für KH/VK (TK ist bei VK grundsätzlich enthalten, hat aber eine eigene Selbstbeteiligung) bei 300 € VK /150 € TK Selbstbeteiligung

0

Was möchtest Du wissen?