Erotikliteratur für Männer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lies doch mal Geschichte der O, ist zwar auch von einer Frau, aber ganz viele meinten, das sei von einem Mann, weil es männliche Bedürfnisse befriedige, geht aber auch um eine devote Frau.

Ansonsten schau doch mal in Google oder Amazon Leselisten, es gibt viele Erotikliteratur für Männer in allen Formen und Farben von Blümchen bis brutal und sogar Sachen, die meiner Meinung nach nur noch pervers sind (zB Maquis des Sade: Justine)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer sind Augenmenschen, sie wollen sehen, was beim Sex abläuft. Die Verbalisierung von Sexualität ist ihnen zu indirekt. Deshalb kleben nur die CDs oder die Laptoptasten zusammen, aber fast nie die Buchseiten. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erica Young, "Angst vorm Fliegen"

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?