Ernährungsumstellung zum Abnehmen, Ernährungsplan Korekt? was sollte man wann essen?

.. - (Gesundheit, essen, Ernährung)

4 Antworten

Du brauchst im Grunde keine Kalorien zu zählen, denn die spielen nicht wirklich die Rolle. Du solltest dauerhaft eine gesunde Ernährung bzw. Lebensstil haben, nicht nur um abzunehmen, sondern auch um fitter und gesünder und fröhlich zu leben. Darum: esse überwiegend (mind 80%) Pflanzen und davon auch das meiste frisch und roh. Morgens gleich viele Früchte und z.B. Müsli oder Vollkornbrot mit zuckerfreier Konfitüre oder Avocado. Mittags einen großen Salat oder andere Rohkost (am besten mit Sprossen drauf, das ist Powerfood), Gemüse und z.B. Reis oder Kartoffeln, abends am besten nichts oder nur ganz Leichtes, Kompott, Knäckebrot oÄ. Zwischendurch rein gar nichts essen, nicht einen Krümel, das würde die Verdauung unterbrechen und übersäuert und belastet die Bauchspeicheldrüse. Nur reines Wasser trinken, 2-3 Liter. Wenn du Lust auf Süßes hast, esse einen Riegel aus Trockenfrüchten und Nüssen. Hülsenfrüchte sind auch gut. Verzichte auf Junkfood, Zuckerzeug, Koffein, Nikotin und Alkohol, das braucht man nicht wirklich und es macht süchtig und krank auf Dauer. Sport an der frischen Luft ist wichtig und ausreichend Schlaf. Wer zu wenig schläft, besonders vor Mitternacht, kann nicht abnehmen. Mit diesem Lebensstil wirst du ein völlig neues Lebensgefühl bekommen. Probiere es doch mal für 1 Monat aus und sieh, was passiert. Alles Gute.

Also, und ich spreche da aus Erfahrung, das sieht schon ganz gut aus. Aber versuch dich nicht so daran zu halten was du genau isst sondern achte einfach auf die Kalorien pro Tag. Du kannst zum Beispiel morgens wenn du keinen Hunger hast auch nichts essen und dafür mittags mehr oder sowas. Letzendlich kommt es nur auf die Kalorienanzahl pro Tag an (so habe ich 25 Kilo abgenommen). Und treib Sport das ist auch sehr wichtig. Du musst am Tag immer unter deiner Menge Kalorien bleiben und denn purzeln die Pfunde. Viel Erfolg am Abnehmen!

bei deinem starken übergewicht scheinen fleisch, milch/produkte, eier, weißmehlprodukte, fette, öle, limonaden, etc. die hauptrolle zu spielen. wenn du gesund und dauerhaft abnehmen möchtest mußt du diese sachen aussortieren und deine ernährung auf wirklich gesunden lebensmitteln umstellen, tabeletten sind keine option

Was möchtest Du wissen?