Erlältung- warmes zimmer?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frische Luft ist wichtig, auch wenn Du krank bist. Also Stoßlüften nicht vergessen!

Die Zimmertemperatur sollte nicht zu warm sein, wenn Deine Schleimhäute angeschwollen sind. Das begünstigt dies noch.

Wärme ist gut(Max.20Grad)Auch feuchte Tücher über die Heizung legen.Das Fenster zwecks Austausch von Sauerstoff alle 2-3 Std.10 Minuten aufmachen und gut lüften,dann wieder schließen!Gute Besserung!Pierrot

Mann sollte es schon warm haben , aber nicht zu warm weil durch die Heizungsluft die Schleimhäute noch mehr austrocknen. Mehrmals täglich für 10 min. lüften ist schon wichtig. Viel warmen Tee trinken und schön in eine Decke auf der Couch einkuscheln......dann biste bald wieder gesund.

bonsai neben der heizung?

ich habe einen neuen bonsai nebender heizung die heizung ist auf der stufe 4 ist das zu warm und die heizung ist am fenster

ps: ist ein zimmer bonsai

...zur Frage

Wie kann man die Zimmertemperatur senken?

Hey,

ich habe ein relativ kleines Zimmer mit einem Fenster, ich lüfte regelmäßig jedoch ist es im Sommer trotzdem extrem warm und sehr stickig. Trotz lang geöffneten Fenster (teilweise ganz auf, teilweise nur auf Kipp) ist es stickig und warm, auch wenn es draußen etwas kühler ist als im Zimmer. Ventilator habe ich keinen und Klimaanlage ist zu teuer. Habe schon gelesen, dass man die Rolladen zuziehen soll, aber ich habe Vorhänge, bei denen es nicht viel bringt.

Habt ihr noch andere Ideen?

Mfg.

...zur Frage

Grippe oder Erkältung?

Mir geht es seit vorgestern Abend richtig schlecht. Ich habe starke Kopfschmerzen, Reizhusten, leichte Temperatur, meine Nase läuft ständig und ich kann einfach nicht schlafen. Mir geht es gar nicht gut, ich habe keinen Appetit und ich habe Gliederschmerzen. Ist das eine Erkältung oder Grippe? Wie lange dauert es noch bis es mir besser geht und was könnte ich noch nehmen außer Tabletten, Tee trinken, heiß baden?

...zur Frage

Nur wegen Erkältung zum Arzt?

Seit gestern geht es mir richtig schlecht. Halsschmerzen und Schnupfen. Meine Temperatur liegt bei 37 Grad. In der Nacht von gestern auf heute habe ich mich auch 2 Mal übergeben und mir ist immer noch übel. Ich konnte auch kaum schlafen.

Soll ich zum Arzt gehen oder nicht? Denn ich frage mich, was der Arzt denn machen soll. Ich habe immerhin schon die üblichen Tabletten hier.

Lg

...zur Frage

Warum wird mein Zimmer nach dem Lüften direkt wieder warm?

In meinem zimmer sind es durchschnittlich immer so 21-22 grad und immer wenn ich lüfte (so bis 18-19 grad) und das fenster dann schliesse , dauert es etwa ne halbe stunde und dann ist wieder die temperatur von über 21 grad erreicht

heizung ist natürlich aus !!! woran liegt das???

...zur Frage

Wenn man sehr oft Krank wird mit Grippe und Erkältung und empfindlich gegen die kälte ist was hilft da?

Ich glaub ein paar mal zieh ich mich nicht richtig warm und habe jetzt dann wieder voll angst erkältet und krank zu werden mit Fieber weil es ja jetzt wieder kälter wird und auch bald der Winter kommt wie warm sollte man sich anziehen. Und was kann man machen das man nicht so schnell krank wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?