Erkältet Klausur schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Ich habe in meinem Leben einmal erkrankt eine Klassenarbeit geschrieben -------> und diese gnadenlos verhauen. Das musste echt nicht sein!

Wenn du erkältet bist, denkst du viel langsamer, bist nicht so belastbar, weniger konzentrationsfähig & wirst viel schneller müde als wie wenn du gesund bist. Das allein wäre für mich ein Argument, es sein zu lassen.. kuriere dich am besten mal so richtig aus & nutze dann den Nachschreibetermin!

Gebe dir aber den Rat, dich bis morgen zu schonen & dann morgen früh zu entscheiden, was du machst.. das wird das Beste sein!

Gute Besserung :)

Kommentar von MercedesBenz14
25.09.2016, 17:10

Vielleicht hast du Recht... :) Ich bin auch total verzweifelt, weil ich nicht richtig lernen kann und alles und habe Angst morgen die Klausur deswegen zu verhauen.

Dankeschön :)

1
Kommentar von herzilein35
25.09.2016, 17:18

Ich habe wie ich so erkältet war Englisch Klausur geschrieben. Ich habe sogar hingekommen die Fragestellung bzw Arbeitsaufgabe falsch falsch zu lesen. Naja habe erst natürlich gemerkt als ich die Arbeit wieder bekam ws ich da verzapft hatte. Wäre locker 12 Punkte geworden. Was aber raus kam waren 0 Punkte. Daher war es für mich auch eine Lehre

1

Nicgt nur das, sondern du bist auch ansteckend. Es ist jetzt nun mal wieder die Zeit. Ne im Ernst wenn du Fieber hast gleich Morgen früh im Sekretariat anrufen und dich entschuldigen. Anschließend dein Hausarzt anrufen und bitten das sie dich dazwischen schieben. Dann lässt du dich krank schreiben.

Mit Fieber solltest du gar nicht zur Schule gehen, sondern daheim im Bett bleiben.

Die Klausur wirst du sicher nachschreiben können.

Hey :D

Wenn es dir schlecht geht, dann geh morgen zum Arzt und lass dir ein Attest aushändigen. Es bringt dir nichts wenn du krank eine Klausur schreibst und deswegen eine schlechtere Note kassierst.

Kommentar von MercedesBenz14
25.09.2016, 17:31

Du hast Recht, danke :)

0

Was möchtest Du wissen?