Esillaa Tee: Habt Ihr Erfahrungen damit?

13 Antworten

Die Frage ist nicht einmal ob es wirkt, sondern ob es schädlich ist. Es kann ja wirken, aber trotzdem nicht gesund sein.

Ich bin auch skeptisch, wenn es heißt "rein pflanzlich", denn das mag ja stimmen, aber nur weil es pflanzlich ist, heißt es nicht, dass es ungefährlich sein muss. Denke nur mal an "Digitalis", das in Herzmedizin enthalten ist, dennoch in der falschen Dosierung tödlich ist!

Pflanzlich muss nicht gleich gesund sein. Mittel sollen immer keine Nebenwirkungen haben, aber trotzdem wirken, ich frage mich da immer wie das gehen soll?

Ich würde so eine Kur auf jeden Fall auch dazu nutzen die Ernährung umzustellen, wenn man sich nicht besonders gut ernährt, sonst hast Du nach dem Ende der Kur ganz schnell das ganze Gewicht wieder drauf.

Natürlich ist das Abzocke, so wie auch alle anderen Detox-Produkte.

Detox bedeutet ja "Entgiftung". Aber das Entgiften erledigt der Körper hervorragend selbständig mit Hilfe seiner Verdauungs- und Ausscheidungsorgane. Dazu braucht man keine überteuerten Produkte, auf denen "Detox" steht.

ich weiss nicht, ob die Antwort schon hinfällig ist, aber vielleicht hilft dir das ja trotzdem.

Meine Freundinnen und ich haben den Esillaa Tee (Zitrone und Granatapfel) ausprobiert. Der Tee ist ein sehr sehr guter Apettitzügler und regt ordentlich zum Wassertrinken an.

Man ist gar nicht in der Lage viel zu essen, wodurch man automatisch abnimmt. Und durch das viele Trinken wird auch deine Haut besser.

Ob er gesund ist weiss ich nicht, Übergewicht ist jedenfalls auch nicht so gesund.

Kurz und knapp: JAAAA der Tee hilft beim Abnehmen. Auch wenn es hier viele Besserwisser, die den Tee nicht probiert haben, anders sehen. (Ich verstehe nicht, warum man seinen Senf zu etwas abgeben muss, ohne es überhaupt getestet zu haben. Total unnötig! Hier wurde nach dem Esillaa Tee gefrag).

Was möchtest Du wissen?