erfahrungen mit diätdrink "layenberger fit+feelgood schlank diät"?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Habe mir gestern Schoko und Erdbeer-Feel good geholt. Ich muss sagen, dass mich das Schokodrink heute morgen echt satt gemacht hat. Ich habe vor, 2 Mahlzeiten zu ersetzen..allerdings finde ich es hart, wenn man 9 Stunden im Büro sitzt, den Drink von 6 Uhr im Körper hat und sich um 11 der Hunger einschleicht..man aber nur Obst essen darf. Habe eben 2 sauren Zungen nicht widerstehen können..zum Mittag habe ich Gemüse Obst und fettarmen Jogurth gegessen..um 6 bin ich zu Hause. Bis dahin heißt es "durchhalten"..noch bin ich satt, wer weiß wies gleich aussieht. Bin gespannt wie's anschlägt:)

also ich hab vorher eine diät gemacht da hab ich in 4 wochen 1,5 kilo verloren von 115,8 auf 114,3 und hatte still standt drei wochen haben jeden tag 1500 kalorien zu mir genommen

dann war mir das zu blöd und hab mich für die shakes von fit + feelgood entschieden hab mir immer schoko banane gemischt und das haben ich letzte woche mit angefangen von von 114,3 auf 110,9 geschafft weil ich weniger als 1000 kalorien zu mir nehme ... und das ist super....

und ich werd diese diät noch 14 wochen machen ... muss ja noc nen bisscen was am bauch verlieren :D

und ich esse mittags ganz normal freitags abends esse ich tomaten mit shrips samstags abends eine scheibe volkorntoast mit ei und eine scheibe gekochter schinken .... das heißt wochen ende esse ich abends mit und inna so bis do nur mittags ... und ich mache keinen sport...!

das einzigste was ich mache sind sit ups ....

Was möchtest Du wissen?