Erfahrungen Flug nach New York

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ich bin bisher bin Lufthansa, United, Delta und British Airways geflogen. Und Forums Bekannte haben auch noch andere Airlines ausprobiert. Viel geben sich die (allermeisten) Airlines in der Regel nicht..

Der Sitzabstand in der ECO ist bei (fast) allen gleich. Das Essen ist nirgendwo "gut". Der Service war bei den Airlines bei den Ich war und bei meinen Forumsbekannten auch. (Fast) Jede Airline stellt sich bei möglichen Entschädigungszahlungen an. Im große und ganzen geben sich die Airlines nicht viel.

Daher würde Ich eher nach den günstigsten Flug schauen und auf Sachen wie Flugzeiten, Dauer der Stopps, Anzahl der Stops achten.

Singapore muss wirklich gut sein. . Aber die fliegen ab Frankfurt. Da musst Du noch mal Zeit + Kosten investieren um dorthin zukommen. und ggf Übernachtungskosten. Teilweise ist das Zugticket kostenlos dabei.

Einen guten Überblick über die Flugpreise zu Deiner Zeit bieten die Vergleichsseiten, welche diverse Anbieter absuchen

Vergleichsseiten sind:

billigflieger, swoodoo, checkfelix, de kayak com, liligo

Keiner der Vergleichsseiten sucht alle Buchungsportale ab:

Dan gibt es noch die Buchungsportale wie

Expedia,Opodo, flug, Fly, Ebookers,..

Die Airline Seiten

Lufthansa, British Airways, Air France, Air Berlin,....

Und ruhig auch mal bei den Reisebüros und nicht nur den direkt vor ort nachfragen

Wenn Ihr mit den Abflug/Zielflughäfen/Zeitraum flexibel seid würde Ich dieses ausnutzen, um den Flugpreis zu drücken. Allerdings hier die ggf. anfallend Kosten zu Alternativflughafen beachten.

Übrigens

Den "richtigen" Zeitpunkt gibt es nicht. Keiner kann Dir sagen, wann ein Flug am günstigsten ist/ seinen wird. Das gleiche gilt , welcher Anbieter am günstigsten ist.

Gäbe es so was würde schon längst Leute damit ihr Geld verdienen.

Was man eher sagen kann, ob der Preis für die Strecke günstig / normal oder eher teuer ist.

Mal kann eine frühe Buchung günstiger sein, mal eine späte,.... . Mal ist es direkt bei der Airline, mal beim Anbieter X, mal beim Anbieter Y günstiger. Unter der Woche ist es billiger, als am Wochenende.

Die Flugpreise werden auch von den Ferien beeinflusst. In den Ferien ist es natürlich teuerer. Auch das Wochenende sind oft teuerer, als Tag ein der Woche.

Ob ein Flug günstig ist, hängt von der Reisezeit ab. Wie viele Airlines den/die Flughafen bedienen. Von der Wirtschaftslage.

Mit Umsteigen ist in der Regel günstiger. Für eine günstigen Flug ist es vorteilhaft, wenn man flexibeln ist (Reisezeitraum, Flughafen).

Die Angebote kommen höchstens 5 Monate vorher raus. Nicht für alle Monate/Zeiträume/Daten gibt es Angebote

Evtl. Kannst Du auch mir eine sogenannten Wurmflug sparen.

http://www.usa-reise.net/forum/smf/index.php?topic=43831.0

Anne

Meinte natürlich der Service war bei allen Airlines gleich gut.

0

Wir sind von Hamburg mit British Arways nach Heathrow geflogen und von da weiter mit AA nach New York. War sehr günstig und AA owohl insolvent, mehr als zufreidenstellend.

Mein bester Flug war bisher mit Icelandair. Nach Amerika bin ich mit Delta geflogen. Nur abraten würde ich von US Airways, weil alte Flugzeuge, unfreundliche Stewdessen, kaum Platz, keine Unterhaltung, nicht mal was zu trinken. Und Koffergebühr!

In den USA ist Jet Blue am besten, ist eine Billigairline wie Air Berlin, fand ich jedenfalls.

Lufthansa ist auch ok, aber mit denen bin ich nur Kurzstrecke geflogen.

Ja bin ich. Nach Heathrow mit British Airways und dann nach NY mit AA. Es gibt halt Turbulenzen über den Ozean, aber es war ein guter Flug. Die Menschen waren auch freundlich usw. :)

Fliege immer mit Lufthansa... Lief bisher alles super... American Airlines gehört ja genau wie Lufthansa zur StarAlliance von daher kann man auch dort nix falsch machen...

Was möchtest Du wissen?