Erfahrung mit Zusatzgeräten bei einer festen Zahnspange?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ;) 

Ich selbst trage seit einigen Wochen das sogenannte Herbstscharnier. Mein Kiefer lag zu weit hinten und somit soll er weiter nach vorn gebracht werden 

Ich denke das wäre die einfachste Methode 

Es ist von außen nicht sichtbar , nur vlieleicht beim Gähnen oder lachen. Ich bin ehrlich gesagt sehr zufrieden damit das ich mich für das Herbstscharnier entschieden habe da bei mir die Gummizüge auch nichts gebracht haben .. 

am Anfang könnte ich mich nur schwer daran gewöhnen aber mittler Weile (nach ca.3-4 Wochen ) kann ich wieder normale (feste ) Nahrung zu mir nehmen 

Es ist im Prinzip wie als wenn du deine Gummizüge permanent anhast nur etwas "stärker"

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen bei deiner Entscheidung 

Zu den anderen Geräten kann ich leider nichts sagen 

Ich wünsche dir alles gute 

H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diver3000
21.10.2016, 07:37

Hast du dich schon entschieden - das würde mich interessieren :) 

0

Hallo :) ich arbeite beim Kieferorthopäden..

Ich wundere mich, warum der Überbiss nicht vor der festen Multibandapparatur beseitigt wurde...ist eigentlich klar,dass da Gummizüge alleine nicht helfen.

Ich würde dir raten,den Außenbogen zu nehmen. Dieseb müsstest du pro Tag mindestens 16h tragen um Erfolge zu haben(zum schlafen unbedingt und dann zusätzlich zB.Nachmittags oder abends zuHause ). Bilder kannst du ja mal Googlen.sieht schlimmer aus,als es ist. Herbstschanier würd ich keinem empfehlen, verwenden wir eig.nur bei Patienten,die die Gummizüge nicht tragen...und Gaumenimplantate empfehle ich auch nicht.da kann es schonmal zu schmerzhaften Entzündungen kommen.lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn es schnell gehen soll und du es vereinbaren kannst, nimm das Herbst teil, weil das wirklich sehr schell ist.  (6 Monate)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Infoservicede
31.08.2016, 18:59

Danke für diese wahnsinnig fachkompetente Antwort! Du mast dir ja nicht mal die Mühe Herbstscharnier auszuschreiben.

Habe außerdem gegoogelt: dauert mind. 1 Jahr!!!

0

Was möchtest Du wissen?