Erfahrung mit Gastritis/Magenschleimhautentzündung?

1 Antwort

wichtig ist, dass du nicht nur den säurehemmer einnimmst, sondern auch entsprechende schonkost einhältst. keine scharfen, sauren oder gebratenen sachen, kein alkohol, keine süßigkeiten. alles, was gut verträglich ist und den magen schont. je nach ausmaß (sollte man evtl. per magenspiegelung abklären) sollte auch der ursache (evtl. infektion mit helicobacter pylori?) auf den grund gegangen werden.

es ist sehr unterschiedlich wie lange es dauert bis besserung eintritt. es wäre schon wichtig, wenn innerhalb von 14 tagen keine besserung eintritt eine magenspiegelung vornehmen zu lassen, damit besser behandelt werden kann.

Was möchtest Du wissen?