Er sagt er liebt mich weniger weil wir zu oft streiten?

5 Antworten

Vertraust du ihm wirklich? Dann gibt's eigentlich wenig Grund für ne Eifersucht. Versuch das in den Griff zu kriegen.

Ansonsten vielleicht öfter mal ihm ne kleine Freude bereiten, indem du ihm vielleicht mal sein Lieblingsessen kochst? Und danach nen Film schauen :).

Wie IHR das hinbekommt? Das müsst nicht IHR hinbekommen sondern das ist DEIN Problem deine Eifersucht zu bearbeiten. Mein Gefühlsempfinden wäre auch beeinträchtigt wenn man sich wegen unberechtigten Eifersuchtsattacken zankt. Das macht ja auf Dauer keinen Spaß.

Wie du gelesen hast habe ich daran gearbeitet, es geht darum, SEINE Gefühle wieder zu bekommen. Danke für deine tolle Hilfe

0
@aureliaa

Bitte!

Gefühle haben keinen Schalter den man umlegen kann und Gefühle die mal weg sind kann man nicht mit einem Trick 17 wiederherstellen! Du kannst uns aber gerne auf dem Laufenden halten was deine Bemühungen bewirken.

0
@Ostsee1982

Komischerweise bist du der oder die einzige die hier sowas kommentiert und offensichtlich die Frage garnicht checkt

0
@aureliaa

So wird es sein. Halte uns bitte auf dem Laufenden. Du hast schon so viele Tipps bekommen. Sicher das bei ihm wirken.

0

Hi :)

Dein Freund hört sich wirklich an, als ob er die ganzen Streitereien leid ist. Das kann ja jeder verstehen, jeder will ja eine harmonische Beziehung ohne Streit oder Eifersucht. Deshalb finde ich es sehr toll, dass du versuchst, deine Eifersucht in den Griff zu bekommen, um keinen Streit zu provozieren!

Dass dein Freund aber sagt, dass er dich deswegen weniger liebt, ist echt nicht in Ordnung. Vielleicht will er dich damit unter Druck setzen, indem er dir den Eindruck vermittelt, dass er sein Interesse an dir verliert. Das sollte dich aber jetzt nicht so bekloppt machen, jedem rutscht mal was raus, was gar nicht so gemeint war. Klar ist das hier schon eine ziemlich harte Aussage, aber du solltest jetzt nicht sein Hündchen spielen, was ihm aufs Komando gehorcht. Versuche einfach, keinen Streit zu provozieren und Streit aus dem Weg zu gehen.

Wie gesagt: Kein Mädchen verdient so eine Aussage nur wegen einer etwas holprigen Beziehung, denn es läuft nicht immer alles so wie im Kino. Streit in einer Beziehung normal und echt nix Schlimmes. Das gleiche gilt für Eifersucht. Suche das Gespräch mit ihm, mache ihm keine Vorwürfe, aber sage, dass dir das sehr zu schaffen macht und du gerne wieder eine liebevolle Beziehung mit ihm führen möchtest.

Ihr solltet nicht versuchen, eine Fassade aufzusetzen und das ganze zu schauspielern, das wird nix, kann ich dir jetzt schon sagen. Arbeitet euch darauf hin und geht den Weg Seite an Seite. Ihr werdet ein eingeschworenes Team. Wenn er davon nichts hält oder nicht mit dir kooperieren will, ist ihm das zu ernst und ich würde ihn ziehen lassen. Du hast dann was besseres verdient :)

Liebe Grüße :)

Ganz ehrlich... Eifersucht kann wirklich viel kaputt machen und es ist wirklich etwas, was alle Beteiligten kaputt machen kann. Die Liebe wird zerfressen. Es ist wichtig, dass du lernst, ihm zu vertrauen. Du bist auf nem guten Weg. Liebe ist etwas, dass im Fluss ist und manchmal wird sie weggeschwemmt. Viel Glück!

Das mit weniger lieben hat mein ex auch angezogen das heißt er liebt dich garnicht mehr, er überlegt jetz schon wann er schluss macht, will dir allein die Schuld geben und obwohl er an sich was verändern selbst müsste schon allein der Glaube an euch wird er null einsehen, Männer sind halt so...

Was möchtest Du wissen?