Er gratuliert Ex-Freundin zum Geburtstag?

6 Antworten

Ich gratuliere einem meiner Ex-Freunde auch immer zum Geburtstag, er mir auch. Bei meinem Freund und seiner Ex ist es genauso, und das ist ok.

Gratulieren bedeutet ja nicht gleich, dass man mit jemandem befreundet sein will. Es ist einfach eine nette Geste, die schnell erledigt ist. Du solltest darüber nicht zu viel nachdenken.

Wenn ich Langeweile habe, gucke ich mir auch ab und zu mal Profile von (ehemaligen) Bekannten an. Da kann dann auch mal das Profil von meinem Ex bei sein - das bedeutet aber nicht, dass ich noch in irgendeiner Weise Interesse an ihm habe. Das ist Langeweile und vllt. etwas Neugier - mehr nicht. Mach dir keine Gedanken.

Hi,

ich war 13 Jahre mit meiner Frau zusammen.

Sie hat sich mit ihrem Ex immer gut verstanden. Die beiden haben auch ab und zu mal telefoniert. Ab und zu war er zum Grillen bei uns. Ein sehr netter Mensch.

Normalerweise ist Eifersucht mein 2ter Vorname. Aber bei ihm war... nichts.

Ich habe mich über mich selbst gewundert.

Ich kann mir das nur so erklären. Ich hatte absolutes Vertrauen in meine Frau. Auch wenn sie telefoniert haben, das hat meine Frau nie heimlich gemacht. Es war eher so, das ich gesagt habe, Grüße Ihn von mir.

Das bedeutet Vertrauen. Er war auch auf unserer Hochzeit eingeladen.

Wenn man das jemandem erzählt, alle denken, sind die bescheuert. Aber es war reine Freundschaft. Seine neue Partnerin war auch eingeladen.

Wenn man seinem Partner absolut vertraut ist das alles möglich.

So eine Frau findet man aber echt selten. Ungeschminkt ist sie auch immer. Ich liebe das, wenn sie nur ihr echtes Gesicht zeigt und nicht angemalt ist. So eine Frau werde ich so schnell nie wieder finden. Gerade ungeschminkt. Es gibt scheinbar sehr viele Männer die auch auf so eine stehen. Auf jeden Fall musste ich immer auf sie aufpassen. Sie wurde so oft angebaggert.

Denke mal darüber nach.

Mario

Ich gratuliere meiner Exfreundin auch zum Geburtstag, wir haben uns aber auch im Guten getrennt.

Meine Freundin weiß dass ich sie liebe ohne dass ich meine Exfreundin dabei schlecht reden muss.

Ich persönlich finde, das wenn man einem Freund, auch wenn es ein Ex-Freund ist, es einfach  mit dem Anstand zu tun hat, dass man ihm oder ihr gratuliert. Also etwas ganz normales, da musst du dir keine Sorgen machen. ;)

Und wer schaut sich aus Langeweile denn nicht manchmal die Profile von Freunden an????

Wo ist das Problem? Ich gratulier meinen Expartnern auch zum Geburtstag und stehe in Kontakt mit ihnen.

Was möchtest Du wissen?