Entzündung hemmen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normal hilft da nur ein Antibiotika, wenn's denn 'ne bakterielle Infektion ist. Das kriegst du aber in der Apotheke nicht ohne Rezept. Du wirst wohl zum Arzt müssen. Überleg mal, wenn die Entzündung schlimmer wird und auf die Knochen greift, ist das absolut nicht toll....Hatte selber schon einige Male Kieferhöhlenentzündung, habs einmal ohne Antibiot. probiert, das Ergebnis war eine Punktion der vereiterten Kieferhöhlen ---> nie wieder...

Da man mit der Angabe "Entzündung unterm Jochbein" wirklich nichts anfangen kann, bzw. diese Aussage frei interpretierbar ist (Sinusitis, Wurzelentzündung, Zahnfleischentzündung, Hautabszess etc.), ist jeder aus der Luft gegriffene (laien-)medizinische Rat in deinem Fall sinnlos.

Ich würde das trotzdem vom Zahnarzt abklären lassen.Mit Entzündungen ist echt nicht zu spaßen.Wenn die Entzündung nicht weggeht,kannst du Sepsis (Blutvergiftung) bekommen.Das ist dann mit einem station.Aufenthalt in der Zahnklinik verbunden.Mach dir noch einen Termin,nimm Antibiothika,und klärs ab-entgültig.Gute Besserung!

Ist mir bekannt, darum will ich es auch nur 2-3 Tage hinaus zögern und fragte daher nach aseptischen harmlosen Mittelchen :) Aber danke dir :)

0

Was möchtest Du wissen?