entzündetes Ohrloch, arzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh am besten zu deinem Hausarzt, der sollte es behandeln können. Falls nicht wird er dich zu einen Arzt der es kann überweisen. Denke aber nicht das das nötig ist.(Die Überweisung).

Eventuell Bepanthen Wund- und Heilsalbe über Nacht auftragen (Ohrringe zeitweise nicht TRAGEN). Kann es eine Unverträglichkeit von Nickel sein???

Auf alle Fälle mit Alkohol desinfizieren, gibts in jeder Apotheke.......dann Heilsalbe auftragen.........bringt es nichts kannst du ohne Bedenken deinen Hausarzt konsultieren!!!!

Hausarzt, der entscheidet weiter. Gute Besserung

Ohrnarzt wäre da am besten geeignet.

janeadmas 02.01.2012, 09:59

Aber ist der HNO Arzt nicht eher für das Innere zuständig?

Wäre da nicht ehrer der Hautarzt geeignet?

0

Der Haus-Midizinmann kann dir helfen!

Ich würd zu nem "Hals-Nasen-Ohrenarzt" gehen.

Auch Facharzt für Oto-Rhino-Laryngologie.

Was möchtest Du wissen?