Entsteht ein Jojoeffekt wenn ich nur 1 mal am Tag Kohlenhydrate esse?

2 Antworten

4 Liter trinken kann unter Umständen zu viel sein. man sollte gucken das beim Urinieren kein gelber Honig kommt...dann trink man zu wenig. es sollte klar sein. der erste gang am Tag zur Keramik ist da die Ausnahme. ne grobe Richtung kg mal 35 geteilt durch 1000 da hat man das Minimum was man trinken sollte. hinzu kommt der Aspekt wie fleißig man am tag arbeitet oder sport macht. das erhöht die menge natürlich. um den jojo effekt auszuschließen....verbanne böse Kohlenhydrate und minimiere alle anderen Kohlenhydrate ebenfalls aus dem Essprogramm. Ersetze Nudeln und Reis mal mit Gemüse. Achte darauf das du abends was ist was dich gut Satt macht, damit du die nacht ohbe Kühlschrank gang überlebst. Ich kann auf pn Anfrage gerne weitere Tipps geben, damit man nicht all zu flauschig wird.

Du brauchst Kohlenhydrate. Schau eher auf ausgewogene Kalorien. Aber dir keine 200g Reis zum Fisch zu gönnen, find ich sinnlos.
Kaloriendefizit sollte täglich 500 betragen. Das sind in einer Woche 3500kcal, sprich ein halbes Kilo Fett(!). Zudem viel trinken, das ist das A und O. Minimum 4 Liter! Achte auf Kalorien, ess Angewohnheiten und mach Sport dann wird das schon ;)

Was möchtest Du wissen?