Entschuldigungsschreiben beim Vermieter

5 Antworten

Ich habe vor 3 Wochen ein Schreiben erhalten wo drin steht das ich bis "Übermorgen" (Freitag) die Wohnung räumen soll. Morgen werde ich direkt 600€ an den Vermieter überweisen.

Was genau steht in dem Schreiben? Ist es eine frsitlose Kündigung?

Vor allem, wird dort auf eine hilfsweise ordentliche Kündigung verwiesen?

Denn wenn ein Vermieter fristlos kündigt, hilfweise fristgerecht, dann wird zwar die frsitlose Kündigung durch Zahlung der kompletten Rückstände unwirksam, die fristgerechte Kündigung bleibt jedoch bestehen.

Es sei denn, sie könnten den Vermieter noch umstimmen.

Was kann ich nur tun? Einen freundlichen Brief schreiben, mit der ganzen Warheit(siehe hier) und einer verbindlichen Zusage das ich das die Restschulden Mitte April bezahlen werde.

Das hört sich gut an.

Ich habe einfach Angst das die Vermieterin übermorgen vor der Tür steht und sagt ich soll gehen, das kann ich jedoch nicht, wohin denn? :(

Viele Mieter gehen bei einer fristlosen Küpndigung trotzdem nicht raus. Der Vermieter darfauch keine Selbstjustiz machen, sondern muss dann eine Räumungsklage erheben, die mehrere Wochen bis monate dauern kann. Die Kosten dafür wird der vermieter auch vom Mieter verlangen.

0

Ich habe vor 3 Wochen ein Schreiben erhalten wo drin steht das ich bis "Übermorgen" (Freitag) die Wohnung räumen soll.

Rein rechtlich kannst du nur mit vollständiger Bezahlung aller offenen Forderungen die Räumung aus vermutet fristloser Kündigung wegen Zahlungsrückstand abwenden und müsstest gleich noch die Aprilmiete mit überweisen :-O

Selbst 600 EUR "Anzahlung" reichen dafür definitiv nicht :-(

Ich würde da deinen Schuldnerberater um Intervention bitten - allerdings ist da nicht viel Verhandlungsspielraum, wenn dir gleich ordentlich mit gekündigt wurde, ist in 3 Monaten Auszug angesagt :-(

G imager761

Ich kann morgen leider nur MAXIMAL 700€ bezahlen. Diese beinhalten die April Miete von 400€. Den restlichen Betrag kann ich leider erst Mitte April überweisen.

Was kann ich nur tun? Einen freundlichen Brief schreiben, mit der ganzen Warheit(siehe hier) und einer verbindlichen Zusage das ich das die Restschulden Mitte April bezahlen werde.

Ich habe einfach Angst das die Vermieterin übermorgen vor der Tür steht und sagt ich soll gehen, das kann ich jedoch nicht, wohin denn? :(

Ich weiß nicht weiter... ich baue nie wieder so einen Mist! Ich hasse mich dafür.

Was soll ich tun?

Edit: Zitat> Ich würde da deinen Schuldnerberater um Intervention bitten

Was bedeutet das?

0
@aquathomas
Edit: Zitat> Ich würde da deinen Schuldnerberater um Intervention bitten

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass Dein Schuldnerberater den Brief schreiben soll. Das wirkt vlt. offizieller und Deine Vermieterin hat Erbarmen.

0
@Wolfi0410

OK dann werde ich morgen Vormittag zur Schuldenberatung gehen und dort mit denen Zusammen sprechen was ich tun kann.

Wenn die Vermieterin kommt und will das ich gehe, wie kann ich Ihr dann freundlich verklickern das ich nicht gehen kann aber sehr daran Interessiert bin in Zukunft weiterhin hier Wohnen zu bleiben und Zuverlässig sein werde?

0

1000 Euro Schulden bei Vodafone.. Was machen?

Ich habe jetzt schon die letzte Mahnung von Vodafone bekommen. Ich habe 1000 Euro schulden die ich bis zum 13.6 abbezahlt haben muss. Aber ich kann es nicht bezahlen und auch eine Ratenzahlung von 6 Monaten was Vodafone anbietet, kann ich nicht mit meinem AusbildungsGehalt zahlen. Ich würde ja auf das Inkasso büro warten und mit denen eine sinnvolle Ratenzahlung vereinbaren aber ich will auch keinen negativen Schufa Eintrag haben.. Bei einer Schuldnerberatung muss man bestimmt auch zahlen.. Was soll ich machen?

...zur Frage

schuldnerberatung will das einkommen meiner lebenspartnerin wissen. warum?

ich habe mir hilfe bei der schuldnerberatung gesucht. nun habe ich die unterlagen zum ausfüllen zugeschickt bekommen u.a. einen haushaltsplan indem eingetragen werden muss wieviel miete, strom etc. bezahlt werden muss. miete , strom etc. bezahlt aber meine partnerin und ich bezahle lebensmittel benzin für auto etc. warum muss ich trotzdem angeben wieviel miete usw ich zahlen muss obwohl nur meine partnerin diese dinge bezahlt ? ich habe bei der schuldnerberatung nachgefragt ob ich die miete etc. nur zu meinem anteil eintragen soll. man hat mir gesagt das alle ausgaben auch wenn meine parternin alleine die miete usw bezahlt eingetragen werden muss. warum ?

es geht hier nur um meine schulden die ich in einer damaligen beziehung gemacht habe. dafür kann doch nicht das einkommen und die ausgaben meiner jetzigen partnerin mit einbezogen werden.

sie hat doch mit meinen schulden nichts zu tun !?

ich bekomme alg 1, muss davon versuchen alle meine schulden zu bezahlen was aber nicht möglich ist, darum habe ich die schuldnerberatung aufgesucht. wenn die jetzt aber das einkommen meiner partnerin mit einbeziehen brauch ich wohl nicht mehr auf hilfe hoffen da meine partnerin nicht schlecht verdient.

aber sie kann doch nicht meine alten schulden von ihrem geld bezahlen !? oder sehe ich das alles falsch ?

bitte klärt mich auf. wenn ihr keine erfahrung habt , bitte verschont mich mit spekulationen.

...zur Frage

Privatinsolvenz mit 20 Jahren?

Ich habe ungefähr 3000€ Schulden. Für viele mag das nicht aussichtslos oder viel sein, für mich ist es eine riesen Menge, die ich so nicht abbezahlen kann. Ich war schon bei der Schuldnerberatung, die sagte mir aber nur ich müsse sehen wie ich mit meinem Geld auskomme. Die Schulden entstanden durch eine Überzahlung, die der Landkreis von mir bekommt und diverse Rechnungen, die aufgelaufen sind so wie Stromschulden. Ich habe durch die Überzahlung eine Pfändung am Hals, sprich ich komme nicht mehr an meine Konten (ein p-Konto wurde erst danach eingerichtet) und einen Vollstreckungsbescheid Zuhause liegen. Strom habe ich auch seit einem Monat nicht mehr. Ich weiß, dass es dumm ist und mein Verschulden, ich brauche also keine Moralpredigt. Nein, ich habe niemanden in meinem Bekannten-, Verwandtenkreis der mit etwas leihen kann. Ich will nur wissen, ob ich mit dem Betrag in die Insolvenz gehen muss und was ich sonst noch für Möglichkeiten habe, bei der Schuldnerberatung wurde mir ja ganz offensichtlich nicht geholfen. Wie läuft das mit so einer Privatinsolvenz?

...zur Frage

Darf der Gerichtsvollzieher den gang zur Bank verweigern. Bitte Beschreibung lesen?

Guten Abend, ich suche gerade schon die ganze Zeit im Netz eine Antwort, finde aber leider keine wirklich hilfreiche. Zum Sachverhalt:

Zu aller erst, ICH habe rechtlich gesehen keine Schulden. Es sieht so aus das ich vor 2 Jahren mit einem Bekannten (und seiner Freundin) als WG zusammengezogen sind. Ich war im Mietvertrag auch nur als Untermieterin eingetragen und er als Hauptmieter, wir haben es so gehandhabt das ich meinen Anteil auf sein Konto überweise und er den komplett Betrag aufs Konto des Vermieters. Nur war es so das die beiden das Geld anscheinend für andere Sachen als für die Miete verwendet haben und ich dies erst wirklich mitbekommen habe als unser Vermieter mit einem Räumungsbeschluss vor unserer Tür stand. Nachdem die Freundin untergetaucht ist und mein Bekannter keinen Cent hat der Vermieter sich nun auf mich eingeschossen und verlangt einen nicht gerade kleinen Geldbetrag. Natürlich habe ich immer wieder das Gespräch gesucht um zu erklären das ich sämtliche Mietbeträge an meinen bekannten überwiesen habe (Kontoauszüge lagen bei). Er hat diese Aussage nicht annerkant und ein Mahnverfahren beantragt. Nachdem es soweit gekommen ist habe ich natürlich meinen bekannten (per Anwalt) aufgefordert dieses klar zustellen bzw. die Schulden endlich zu bezahlen (ein Zivilverfahren wird gegen ihn nun auch eingeleitet). Als dann mein Ex-Vermieter einen Vollstreckungstitel erwirkt hat, das Gericht hat meine Aussage auch nicht beachtet, war nun ein halbes Jahr ruhe. Ich bin davon ausgegangen das mein Bekannter nun zahlt da der Ex-Vermieter auch nicht mehr ans Telefon gegangen ist wenn ich angerufen habe. Aber heute dann stand auf einmal der Gerichtsvollzieher vor meiner Tür und wollte die Mietschulden eintreiben (als Anmerkung: dem Gericht lagen meine Kontoauszüge, auf denen Miete klar ersichtlich war, sowie die Klage gegen meinen bekannten vor). Er hat auch nur sich schnell vorgestellt, worum es geht und ob ich nun Geld da hätte. Dies verneinte ich natürlich (wer hat schon ein paar tausend Euro zuhause) darauf hin fing er direkt mit EV an. Da ich noch ein Sparbuch habe wo genug Geld drauf liegt, schlug ich ihm vor schnell zur Bank zu fahren (das sind 5 min mit dem Auto) und ihn direkt zu bezahlen. Darauf hin meinte er nur: "Nenene ich hab nicht ewig zeit, dann werde ich ihr Auto pfänden". Ich war natürlich erstmal richtig baff. Auch auf meine Aussage das ich das Geld ja dann Montag vorbeibringen könnte verneinte er mit der Aussage: " Wenn ich schon da bin muss ich Geld beschaffen"

Nun frage ich mich, darf er so etwas? Ich meine er verhindert das ich das Geld besorge und ihm direkt auszahle. Und meint dann auch noch direkt ein Auto zu pfänden direkt beim erstem Besuch? Das kann doch nicht ganz richtig sein oder? Da mein Auto auch um einiges mehr Wert ist als die Summe der Schulden. Leider erreiche ich meinen Anwalt nicht, da es Freitag nachmittag ist. Vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen, da ich das Auto brauche (Job) Danke

...zur Frage

woher bekomme ich die Schufa Auskunft?

Hallo

habe gerade eine Wohnung besichtigt und der Vermieter will nun meine Schufa Auskunft haben. Ich hatte nie Schulden und habe auch keine. Woher bekomme ich diese Auskunft???

...zur Frage

Muss man eine Schuldnerberatung bezahlen?

Das interessiert mich gerade. Weil Jmd. der schulden hat, schlecht noch mehr schulden für so eine Beratung ausgeben kann .. !?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?