Wurde ich "entjungfert" durch ohne Sattel springen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Kaninhop,

das sogenannte Jungfernhäutchen wird normalerweise nur beschädigt, wenn es vermehrt gedehnt wird (z.B. wenn etwas in die Scheide eingeführt wird), dann kann es auch einreißen und es kann kurzzeitig zu einer leichten Blutung kommen.

Bei Stößen/Schlägen passiert da normalerweise nix. Ich vermute eher, dass du dir beim Aufprall eine kleine Platzwunde an einer Schamlippe zugefügt hast. Das ist unangenehm, aber recht harmlos. Mit einem Spiegel kannst du das leicht kontrollieren und bei Bedarf die Stelle mit "Bepanthen Augen- und Nasensalbe" geschmeidig halten.

Wenn du die leichten Schmerzen im Unterleib hast, ist von einer leichten Prellung oder Zerrung auszugehen. Vielleicht hast du vor Schreck beim Aufprall die Bauchmuskulatur zu plötzlich angespannt. In 3 Tagen müsste das wieder weg sein.

Wenn die Beschwerden anhalten, solltest du einen Kontrollbesuch beim Frauenarzt machen. Vielleicht ist es auch was anderes, was mit dem Unfall gar nichts zu tun hat...

Schmerzmittel würde ich nicht nehmen. Dann kannst du besser abschätzen, wie sich die Sache entwickelt.

LG und gute Besserung - Feivel

Klar, kann passieren, wenn du zu stark gegen deine ****  knallst. Ich habe auch ein eigentlich neues gutes Mountain Bike, was aber einen zu harten sitz hat das es mir unten weh tut, deswegen lasse ich es lieber.. Also ja, es kann gehen! LG

Ja, manchmal ist es nicht ganz so gut, wenn er zu hart ist.

Also der Sattel, aber du könntest dir ja einen weicheren kaufen? oder einen Gel-Überzug rüberziehen. 

0

Ich weiß, da jetzt der Winter gekommen war, habe ich es gelassen und hole mir dann vielleicht im Sommer einen :-)

0

Das jungernhäutchen kann auch bei anderen Aktivitäten reißen.
Deswegen bist du aber noch lange nicht entjungert.
Das bist du erst, wenn du mit einem Jungen geschlafen hast.

Alles ist möglich!

Was möchtest Du wissen?