Englisch Bücher lesen schwer?

7 Antworten

da musst du dran bleiben und nicht gleich aufgeben. Nimm ein Wörterbuch zur Hilfe und schlage die Worte nach, die du nicht kennst. Wenn du dran bleibst, wird das von Kapitel zu Kapitel, von Buch zu Buch immer besser.

Und lies Bücher, deren Inhalt dich reizt. Es bringt dir nichts, wenn du auf Empfehlung Bücher liest, die du schon auf Deutsch nicht lesen würdest.

Versuche doch mal als kleine Übung Dinge um dich herum zu beschreiben. (ich sehe ein Stuhl, ein Tisch, mein Bett, eine Wand, meine Katze,… usw sind nur Beispiele)

Das kannst du einmal am Tag für ca 2 Minuten machen. Du kannst auch versuchen die aktuelle Situation auf englisch zu beschreiben. Oder Versuch mal so gut du kannst, die lyrics von Liedern zu verstehen!

Was mir auch selbst geholfen hat, ist Serien auf englisch zu schauen. Ja ok.. ich hab die zuerst auf deutsch geschaut, aber manchmal wenn ich es nicht abwarten konnte habe ich die ganz neuen Folgen direkt auf englisch geschaut.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey ja genau gestern hab ich nur englische Serien geguckt aber vieles konnte ich wirklich nichts verstehen aber ein paar schon. Lerne duolingo seit 2 Jahre und ich denke es reicht nicht ich möchte wirklich so lernen bis ich englisch wie meine Sprache beherrsche. Geht das?

0
@AbbasShahrukh2

Funktionieren tut alles, bloß braucht es auch gewisse Zeit. Eine 2te Sprache zu lernen ist immer etwas schwieriger als die Muttersprache zu beherrschen.
Wirklich sagen, wie ich englisch gelernt habe kann ich nicht genau. Ich hatte bloß das Glück gehabt in der 5 und 6 Klasse eine englische Englisch Lehrerin zu haben. Zwischendurch hab ich manchmal die unregelmäßigen Verben in Vergangenheitsformen und andere wichtige Zeitformen angeschaut.

Allein in meiner Freizeit höre ich viele Sachen auf englisch an (YouTube Videos von Beluga wären z.B. bisschen gut um englisch Reading zu üben, für listening gibt es tausend andere Möglichkeiten)

Bei englischen Serien kannst du ja auch Untertitel anschalten, auch wenn es lästig ist. Oder Filme die du schon mal zuvor gesehen hast auf englisch anschauen

0

Vielleicht schaust du mal nach Bilderbüchern auf Englisch.
Danach kannst du mit normalen Kinderbüchern weitermachen.

Alternativ englische Seiten im Netz suchen, deren Themen dich interessieren.

Um Romane - besonders die älteren Ausgaben - zu verstehen, braucht es entweder mehr als 2 Jahre oder einen richtigen 1:1 Intensivkurs an einer Sprachschule.

Ich nehme an, dass so ein Kurs budgetmäßig nicht drin ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbylektorin - "unerzogen" ist eine Lebenseinstellung

Wenn man nach leichten englischen Büchern sucht, sollte man nach Kinderbüchern schauen. Ich fand die Bücher von Enid Blyton sehr gut geeignet, auch wenn sie schon ziemlich alt sind. Unbekannte Vokabeln kann man ja mit einer entsprechenden App nachschauen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht fängst du zum Beispiel mal mit Duolingo an, steigert dich über Apps wo du unbekannte Begriffe markieren kannst Und so sofort die Übersetzung erhälst und dir dann einfache Bücher abschaffst.

Mit freundlichen Grüßen!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Schule, Arbeit, Praktikum, Studium, Archiv

Was möchtest Du wissen?