ich bin in der engeren Auswahl - soll ich auf diese Nachricht antworten oder abwarten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall zusagen.

Bei sowas musst Du immer nach dem Motto vorgehen "Absagen kann ich immer noch..."

Solange Du keinen Arbeitsvertrag unterschrieben hast, kannst Du jederzeit die Reißleine ziehen. Und selbst wenn - in der Probezeit kannst Du absolut stressfrei kündigen.

Also immer schön zusagen und erst wenn Du 100% sicher ist, die Stellen absagen, die Du nicht möchtest.

Da brauchst Du auch kein schlechtes Gewissen haben. Die Firmen machen es ja genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall darauf antworten, denn dadurch zeigst du, dass auch du weiterhin Interesse an dieser Stelle hast.

Meldest du dich nicht, würde das heißen, dein Interesse ist erloschen, weil du inzwischen eine andere Stelle gefunden hast oder es dir dort nicht gefallen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall antworten, ansonsten wird deine Bewerbung im weitern Verlauf nicht beachtet. Es kann ja auch gut möglich sein das du dich nicht mehr für die Stelle intressierst, damit wollen sie sich nur absichern das sie nicht umsonst ihre Kraft und Zeit in deine Bewerbung investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du explizit danach gefragt wirst, ob Du einverstanden bist, musst Du auch antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?