Endreinigung einer Ferienwohnung im Preis enthalten oder separat zu berechnen?

10 Antworten

Ein gewerblicher Anbieter ist verpflichtet, pauschal wiederkehrende Leistungen wie z.b. die Endreinigung im Grundpreis der ersten Woche als Bruttopreis anzugeben. Ob die Zahlung der Endreinigung gesondert vor Ort erfolgt oder mit der Buchung überwiesen wird, unterliegt der Gestaltungsfreiheit und widerspricht nicht der Preisangabeverpflichtung!

Diese gesetzliche Regelung ist mir nicht bekannt. Eine Endreinigung kann separat gefordert werden. Ansonsten würden ja in allen Katalogen die Preise der Ferienwohnungen nicht mehr stimmen, da die Vermieter den Preis aufschlagen müssten. Und dann wären die Interessenten auch nicht zufrieden.

Seit Ende 2010 muss die Endreinigung in Deutschland optional angeboten werden . Das ist Gesetz und heißt der Gast kann bei Buchung selbst entscheiden ob Er die Endreinigung selbst übernimmt oder gegen einen vorher anzugebenden Aufpreis vom Vermieter ausführen läst.

Was möchtest Du wissen?