EMS - Elektromuskelstimulation - wer hat Erfahrung?

5 Antworten

Ich habe mir ein Studio gesucht, wo sowohl EMS Training, wie auch Vibrationstraining angeboten wird. Emsly bietet beides an.

Mir wurde dort auch erklärt, warum sie beides anbieten. Beides ist ähnlich effektiv, aber effektiver ist der Wechsel alle 8 Wochen vom EMS-Training zum Vibrationstraining.

Der Körper bekommt bei jedem Wechsel ein ganz neuen Trainingsreiz und erhöht so nochmal deutlich die Fettverbrennung.

Zudem mach mir persönlich auch diese Abwechslung richtig viel Spaß.

Ich habe über 20 kg abgenommen bin auch restlos begeistert!

Hallo! Trainiere seit Februar 2008 in einem Bodytransformer-Studio, und ich muss sagen, dass ich von den Resultaten begeistert bin. Mache einerseits Muskelaufbau, aber auch ein Straffungsprogramm und habe insgesamt ca. 13 cm Taillenumfang verloren, und dabei meine Ernährung nur sehr leicht umgestellt. (Nicht genug, um diese Erfolge dadurch zu verzeichnen.)

Außerdem habe ich Tinitus, der durch starke Nackenverspannungen hervorgerufen wird. Diesen konnte ich durch spezielle Nacken-Pads, die bei mir verwendet werden, sehr gut unter Kontrolle bringen.

Ich nutze seit Jahren als Leistungssportler solche Geräte (Compex Sport und EMP4 von Schwa-Medico) und bin zufrieden hinsichtlich der Regenerationsprogramme. Tatsächlich lässt sich die Erholungszeit verkürzen, ich bin nach den Anwendungen auch schneller wieder belastbar. Auch die teils eingebauten Schmerzprogramme sind ganz gut.

Von den Trainingsprogrammen wie aerobe und anaerobe Ausdauer oder Kraft würde ich hingegen nicht allzuviel erwarten. Sie eignen sich höchstens dazu, eine verletzungs- oder krankheitsbedingte Pause zu überbrücken.

Was möchtest Du wissen?