Empfindliche Eichel und Schmerzen nach einer Beschneidung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob dieser schmerz "normal" ist kann nur ein Arzt beurteilen und diesen solltest du Fragen.

Des weiteren dauert es einige Wochen bis dien Eichel etwas unempfindlicher geworden ist, denn bisher war sie durch die Vorhaut geschützt. du musst jetzt anderweitig für Schutz sorgen!

Auch zukünftig musst du, da deine Vorhaut leider fehlt, jetzt für anderen Schutz deiner Eichel sorgen. Nach der Beschneidung bildet sich langsam eine Art Hornhaut auf der vorher sehr empfindlichen Eichel. Dadurch wird sie für Gefühle, wie sie beim Sex notwendig sind immer unempfindlicher. Um diese extreme negative Folge so gering wie möglich zu halten solltest du jede unnötige Reibung an der Eichel zukünftig vermeiden und sie anderweitig schützen.

Ich rate dir zukünftig grundsätzlich auf die weiten Boxershorts zu verzichten. Du solltest dauerhaft zu einer eng anliegenden Unterhosenart wechseln, in der es zu möglichst wenig (schmerzhafter) Reibung kommt.

Du solltest dir jetzt auf jeden Fall mal Gedanken über deine Unterhosenart machen. An der Eichel sollte so wenig Reibung wie möglich verursacht werden, daher ist es empfehlenswert nur gute eng anliegende Unterhosen zu tragen. Die engen Unterhosen gibt es in verschiedenen Arten.

  • Retroshorts auch Trunks genannt haben deutlich mehr Stoff als der Slip, auch hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten. Mir gefallen sie optisch am besten.
  • Slips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Frage gestellt, aber viele Männer mit Vorhaut haben eine sehr berührungsempfindliche Eichel. Dort gibt es halt viele Nervenenden, und du bist die direkte Berührung nicht gewohnt. Besonders trockene Berührungen sollten sich unschön anfühlen. Das wird mit der Zeit vergehen.

Kleiner Lichtblick um dich etwas aufzuheitern: Du wirst später mal mehr Spaß an Oralverkehr haben, als du es mit Vorhaut gehabt hättest. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willBEanonym
27.07.2016, 22:53

Hört sich gut an. xD

0
Kommentar von CalicoSkies
28.07.2016, 03:42

Du wirst später mal mehr Spaß an Oralverkehr haben, als du es mit Vorhaut gehabt hättest. ;-)

Nö.

Aufgrund des Gefühlsverlustes zwangsläufig weniger (ist ja auch klar, wenn man sich Gedanken drüber macht)

0

Das ist normal, dass die Eichel eine Zeit lang sehr empfindlich ist (eben wie mit Vorhaut) und es unangenehm ist, wenn sie etwas berührt bzw. berührt wird. Ich wurde vor 10 Jahren ebenfalls beschnitten. Ebenfalls Vorhautverengung.

Das geht aber spätestens nach einem Monat vorbei. Man gewöhnt sich dran. Man kann hinterher sehr gut damit leben. Auch beim Sex oder der Selbstbefriedigung muss man keine Abstriche machen. Klappt alles wunderbar, auch nach 10 Jahren noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willBEanonym
27.07.2016, 22:52

Härtet sie automatisch ab oder muss ich irgendwas machen oder aufpassen? :(

0

Ich weiß sehr gut, warum ich mich verweigert hätte.

Was religiöse Bräuche in unseren Breiten, mit dem aktuellen Wissen unserer Mediziner, für Blüten treiben können erstaunt mich immer wieder.

Übrigens haben sich mir einige Jungfrauen schon hier auf Erden hingegeben, glaube mir, das ist nicht so erstrebenswert wie man behauptet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordlyset
27.07.2016, 22:56

Ich bin beschnitten und glaub mir, ich habe das sicher nicht aus Spaß oder irgendwelchen Religiösen Gründen gemacht, da ich im Großen und Ganzen eher in der atheistischen Ecke anzutreffen bin.

Ich hatte eine Vorhautverengung und habe mich freiwillig dazu entschieden. Und ich bereue es bis heute, nach 10 Jahren, nicht, auch, wenn ich weiß, dass es Alternativen gegeben hätte.

1

Empfindliche Eichel und Schmerzen nach einer Beschneidung?

Ja passiert

Diesen kurzen Schmerz kann man auch nicht beschreiben denn der ist
einfach richtig seltsam. Noch was ich bin 15 und es war eine starke
Phimose also Dehnen hat nichts geholfen.

dann noch mal den Arzt konsultieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute um 14 Uhr werden es genau 8 Tage ohne Vorhaut :p

Das ganze ist schon sehr gut verheilt, meine Eichel war gestern noch sehr Empfindlich und heute kann ich drauf fassen ohne Schmerzen. Endlich kann ich wieder Hosen anziehen :D
Jetzt muss nur noch die naht verheilen damit es bei einer Erektion nicht mehr spannt und mehr weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist normal nur das es bei mir seit letztes jahr immer noch probleme hab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie fandest dus als dir gesagt wurde dass du beschnitten wirst? Und wie geht es dir jetzt damit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willBEanonym
28.07.2016, 17:58

Also es war irgendwie dumm denn hatte kein bock auf 'ne Operation und es sieht aufjedenfall besser aus, ist hygienischer, aber der Schmerz. -.-

0

Ist normal - ich habe das selbe mit 6 auch durchgemacht :D

Ich glaube dass es eine Woche bis zur Heilung gedauert hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?