Email Vorlage aus Excel heraus öffnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Probier es mal damit

  =HYPERLINK("mailto:empfanger@irgendwo.de?subject=titel&body=das gäbe es zu sagen";"klicken")

Natürlich kann man da Teile der Formel mit Bezügen zu Inhalten aus der Tabelle mit dem kaufmännischen Und verknüpfen. Etwa

  =HYPERLINK("mailto:" & a1 & "?subject=titel&body=das gäbe es zu sagen";"klicken")


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eoffline
04.05.2016, 14:19

Danke, habe das leider erst heute Testen können, da Ich die letzten zwei Tage was wichtigeres auf der Arbeit Zutun hatte.

Deine Formel funktioniert Prima, musste nur aufteilen, jetzt gibt es Spalte "F" das die Email öffnet, 

und Spalte "G" öffnet ein Text-Dokument mit dem Text den man sich dann raus kopieren kann.

Allerdings, lasse Ich es aber leider wohl doch sein, Ich müsste über 500 E-Mail Adressen eintragen, und Ich hab nach den ersten 30 die Schnauze voll.

Aber nochmals Danke

0
Kommentar von Andy312
03.01.2017, 16:02

Hallo,

habe noch eine Frage zu deiner Antwort.

Wie bringe ich genau Titel und Inhalt auch über zellbezug in die Formel rein wie bei deinem zweiten Beispiel zur Mailadresse ?

Danke!

Andy 

0

Was möchtest Du wissen?