Email - besondere Fonts - wie kommt es beim Empfänger an?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

nein, er sieht es mit einer standard Schriftart 100%
Gute Frage, habe aber keine Ahnung 0%
Ja, die Schrift wird automatisch mitgeschickt 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

EMails wurden ursprünglich erfunden, um Textnachrichten zu schicken. Viele Firmen und nicht wenige Privatanwender (wie ich) haben html aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet. Alle diese Klicki-bunti-Oberflächen, Herzchen und Girlanden kommen so nicht an, un di Emails sehen erschreckend nackt und falsch formatiert aus. Was aber viele nicht daran hindert, ihre EMails trotzdem mit Schriftarten, Icons, und Oberflächen zu verzieren. Schade, dass sie nicht sehen können, wie sie beim Empfänger aussehen.

nein, er sieht es mit einer standard Schriftart

Wie Duponi bereits geschrieben hat, viele haben HTML abgeschaltet. Ein versenden nicht-lizenzfreier Schriften wäre auch illegal. Alternativ bleibt nur der EInsatz von Webfonts, wenn die Einstellungen des Empfängers bekannt sind.

Die Schrift wird nicht übermittelt. Wenn der Empfänger diese Schriftart nicht auf dem PC hat, wird sie durch eine Standardschrift ersetzt.

Warum eine Abstimmung darüber? wenn es 20 falsche Antworten gibt, dann sind diese richtig?

Was möchtest Du wissen?