Elternsprechtag - Neue frau des Mannes darf nicht mit? (scheidungskind)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, sicherlich darfst Du mit hingehen. Die Ex Deines Mannes scheint ja sehr eifersüchtig zu sein anstatt ihren Verstand einzuschalten und sich zu sagen, dass es doch nur von Vorteil ist, wenn auch die Stiefmutter des Kindes sich für das Wohl des Kindes interessiert... < kopfschüttel >

Lass Dich einfach auf keine Diskussion ein mit ihr und gehe mit - Du gehörst doch schließlich an die Seite Deines Mannes, vor allem, wenn er Dich auch noch darum bittet.

genauso, sehe ich es auch :)

0
@Olivia1989

Danke Dir für das Sternchen! Ich hoffe doch sehr, die Ex Deines Mannes hat sich nicht dumm aufgeführt... Liebe Grüße!

0

wenn der vater des kindes Sie als Begleitung mitnimmt, kann keiner was dagegen sagen. Da Sie die neue Partnerin sind, ist das ok,. Ein Mitspracherecht haben Sie allerdings nur, wenn z.B. der Vater Sie direkt anspricht und um Ihre Meinung bittet.

Ist zeitgleich auch die Mutter der Kinder vor Ort, würde ich die beiden Eltern alleine zur Lehrkraft gehen lassen und auf dem Flur warten! Eine Szene in der Schule macht sich nicht so gut!, ausserdem kann die Mutter durchaus verlangen, das Sie sich total zurück halten, ... und dann brauchen Sie auch nicht als 3. Rad dabei zu sitzen. Ihr Partner kann Ihnen hinterher alles erzählen.

Immerhin haben Sie kein Mitspracherecht.

Zur Einschulung sind alle da und teilnahme ist möglich

Wenn da alle Eltern der ABC Schützen hingehen, wird eine berechtigte Person niemanden stören. Keiner wird was sagen, geh einfach hin.

[Sorry ich hab keine Ahnung aber - geht es wirklich um die Kinder ? Oder nicht etwa um die offensichtliche persönliche Fehde? Etwas unbewusstes, Stichwort Revierverhalten. Bei Elternabenden wird auch in der Regel nichts direkt über die Kinder gesagt, nur allgemeine Informationen für alle Kinder der Klasse, man versäumt nichts solange ein Elternteil hingeht. Und von dem Standpunkt der Ex aus wäre das doch eigentlich eine verständliche, unnötige Provokation.]

ja es geht wirklich um die kinder.

die kinder sind für mich wie eigene kinder geworden..

0

Ex Mann bezahlt keinen Unterhalt mehr

Hallo,

mein Ex Mann ist mal wieder arbeitslos und kann somit keinen Unterhalt mehr für unsere bedien Kinder zahlen. Da ich mittlerweile verheiratet bin, steht mir auch kein Unterhaltsvorschuss mehr zu. Die nette Dame vom JA teilte mir mit das mein jetziger Ehemann jetzt dafür aufkommen muss. Allerdings sagte sie mir auch das mein Mann einen Titel gegen meinen Exmann erwirken kann, damit er sich den Unterhalt später, wenn mein Exmann wieder arbeit hat zurück holen kann!

Stimmt das und wenn ja wie muss er da vor gehen?

...zur Frage

Ist es heftig wenn der ex mann die eigenen kinder umbringt, nur um seine ex frau leiden zu sehen, weil sie ihn verlassen hat?

...zur Frage

Wie ist es mit Sonderkosten trotz Unterhalt?

Ich lebe von meinem Ex-Mann geschieden und bekomme für unsere zwei gemeinsamen Kinder (8 und 12) jeweils den Mindestunterhalt. 

Selber arbeite ich in 3 verschiedenen Jobs und habe ein zu versteuerndes Einkommen von knapp 16000 Euro im Jahr.

Mein Ex-Mann lebt mit seiner neuen Freundin und ihren gemeinsamen 3 Kindern (3,5 und 7 Jahre) zusammen wobei er in Führungsposition arbeitet und ca. 70000 Euro Brutto im Jahr verdient.

Da ich mit meinem Einkommen und dem Unterhalt nur das Notwendigste abdecken kann aber zusätzliche Kosten für monatliche Schulgebühr (230 Euro), Klassenfahrten für 2 Kinder pro Jahr und Schwimmfahrten der Schwimmvereine der Kinder habe hätte ich die Frage, ob sich der Vater an diesen zusätzlichen Sonderausgaben beteiligen sollte oder das im Unterhalt aufgeht. Erschwerend kommt hinzu das er unsere gemeinsamen Kinder auch nur 3-4 Ferienwochen im Jahr nimmt während ich die restlichen 10 Ferienwochen mit abdecken muss. 

...zur Frage

hey leute,bin geschieden,mein Ex-Mann ist tot,will jetzt wieder meinen Mädchennamen.Wie?

Ich habe gestern erfahren,daß mein Ex-Mann gestorben ist.Was schickt sich so ,muß ich die Beerdigung bezahlen,habe vier Kinder mit ihm gehabt.Seine Eltern leben auch noch. Er hat mich zum Ende der Ehe mißhandelt und ich habe darum auch die Scheidung eingereicht.Ist jetzt 10 Jahre nach der Scheidung.Kann ich meinen Mädchennamen wieder annehmen?

...zur Frage

Familie Mann, Frau 2 Kinder, am Anfang der Ehe Mann erbt Haus Ehe Zugewinn, Ehemann stirbt, was gehört der Frau und was bekommt sie da zu und was die Kinder?

...zur Frage

Muss der Ex-Mann dem Hausverkauf zustimmen?

Meine Freundin und ihr noch Ehemann haben mit ihren Eltern zusammen ein Haus gekauft. Alle sind zu 25% als Eigentümer eingetragen. Er ist ausgezogen...da die Finanzierung nicht weitergeführt werden kann muss verkauft werden.

Meine Freundin hat einen Käufer, er will dem Verkauf aber nicht zustimmen.

Was kann man tun? 75% wollen verkaufen 25% nicht, obwohl er ja garnicht mehr drin wohnt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?