Eltern verbieten mir einen Rock zu tragen?

7 Antworten

Nein, offensichtlich verstehen sie es nicht. Vielleicht gehören sie zu der Sorte Mensch, denen viel an der Meinung von anderen Leuten liegt. Sie denken dann, du würdest dich und/oder sie lächerlich damit machen. Viele, häufig ältere und konservative, denken so.

Gerade Kleidungsgeschmack ist sehr individuell, und es wird Leute geben, die deinen Rock feiern, aber eben auch Leute, die das wirklich richtig schlimm hässlich finden. Und gerade die ältere Generation, die natürlich mit ganz anderen Vorstellungen von modisch und schön daherkommt, findet es dann eben unschön, vielleicht sogar peinlich.

Jeder, der von der Norm abweicht, egal durch was, muss mit Gegenwind und Unverständnis rechnen. Das ist zwar ungerecht, aber menschlich. Daher solltest du dir wirklich ein dickes Fell zulegen. 

Trotzdem musst du differenzieren: deine Eltern sagen nichts gegen dich, sondern gegen deinen Rock. Sie können nicht nachvollziehen, dass du dich durch Kleidung ausdrückst. Daher musst du auch nicht verletzt sein, denn es geht nicht gegen dich als Person.

Es wird wsh eher schwer, sie von etwas anderem zu überzeugen. Durch ruhiges, sachliches Erklären, immer und immer wieder, durch freundliche Sturheit, setzt du dich vielleicht im Laufe eines Jahres damit durch. 

Ab und an solltest du ihnen auch entgegen kommen, gerade bei Anlässen, die wichtig für deine Eltern sind wie Verwandtenfeiern und Nachbarschaftsttreffen. Warum? Weil es eben so ist, dass man Kompromisse eingehen muss mit den Menschen, mit denen man zusammenlebt (und besonders mit denen, die einen schon das ganze Leben unterstützen und finanzieren).

Sehe es als langfristiges Projekt, sie allmählich daran zu gewöhnen, dass du dich veränderst und andere Vorstellungen hast als sie. Das geht nicht von jetzt auf gleich. Du wirst älter werden, und allein dadurch immer freier. Irgendwann können sie dir gar nichts mehr sagen. 

Danke sehr, das hat mir wirklich geholfen.

Ich hab bis jetzt gar nicht daran gedacht, dass sie nicht wirklich etwas gegen mich gesagt haben, sondern gegen den Rock.Ich denke deshalb war ich auch so verletzt. Ich werde auf jeden Fall versuchen ein paar Kompromisse mit ihnen einzugehen.

1

>Viele, häufig ältere und konservative, denken so.<

 

stimmt ... bloss bedenken sie nicht wie peinlich es für andere ist mit ihnen so auf die strasse gehen zu müssen wie SIE sind!

0

Hallo!

Offenbar sind deine ELtern so intolerant wie dominant, sodass gegen ihre Haltung diesbezüglich kein Kraut gewachsen sein wird .... da ist sehr schade.

Aber vllt. funktioniert der Hebel dass du sie mal fragst, wie sie denn früher waren & wie Oma und Opa reagierten ------> denn gaaaaanz sicher haben die Eltern damals auch "rebelliert" oder ihre eigenen Wege gesucht, ganz gleich ob modisch, musikalisch, künstlerisch oder was ihren Duktus/ihren Wortschatz angeht :) Frage doch eventuell mal deine Großeltern oder Onkels/Tanten, wie deine Eltern sich in ihrer Jugendzeit selbst so verhielten & daran kannst du dann ja andocken!

Viele Erwachsene vergessen i.wann irhe Kindheit und Jugendzeit oder tun zumindest so, um für ihren Nachwuchs unangreifbar und "scheinseriös" zu wirken... dazu gibt es auch ein schönes Zitat von Erich Kästner -------->  "Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut und vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt", so ungefähr.

Viel Erfolg & lass' den Kopf nicht hängen :)

Ich kann dich super verstehen. Die gleiche Situation hatte ich auch mal, nur das mein Eltern nicht so eskaliert sind. Wenn ich du wäre würde ich deinen Eltern öfters erwähnen das es dir wichtig ist. Du kannst ja auch als Argument sagen du läufst ja auch nicht mit Sachen rum die dir nicht gefallen.

Hoffe ich konnte ein wenig hilfreich sein.

Danke sehr, das werde ich machen. :)

0

Darf man als Außenstehender ein Hexenhäs tragen?

Hey und zwar will ich an der Fasnet mich als Hexe verkleiden bzw. nur einen Hexenrock tragen. So wie die Hexen in den Zünften (siehe Bild). Darf ich als Außenstehender so einen Rock anziehen oder muss ich in einer Zunft sein ? Also nur so ein Rock. Kein Oberteil.

...zur Frage

Angst und Übelkeit vor belanglosen Dingen - was kann man tun?

In meinem Schulalltag bin ich schon vor 7 außer Haus, weshalb ich kaum Zeit habe, mir viele Gedanken zu machen. Was mir (natürlich!) leicht fällt, ändert sich, sobald die Schule erst um 11 Uhr beginnt: Ich werde unnötig nervös, kann an nichts anderes denken und bekomme aus Übelkeit keinen Bissen herunter.

Gleich reagiere ich, wenn ich mich mit meinen besten Freunden treffe, wenn ich zum Arzt muss, oder in die nächste große Stadt möchte. Diese Angst ist exponentiell stärker bei Präsentationen, oder bei meinen Fahrprüfungen gewesen, wo ich mich auch den Morgen zuvor übergeben musste.

Ich kann mir nicht vorstellen, so etwas jeden Tag durchmachen zu müssen, wenn ich dieses Jahr mein Abi mache, studiere, zu Jobinterviews gehe, anfange zu arbeiten (oder auch auf Dates gehe, bei denen man Essen geht) etc. Und ich würde gerne wissen, ob ihr das als normal einstuft und ob es vielen vielleicht ähnlich geht. Mir ist vollkommen klar, dass diese Nervosität irrational ist, bei allen Situationen. Mir kommt es vor, dass es nur körperlich ist. (Nur an etwa 9/10 Tagen reagiere ich so auf solche Situationen - besonders schlimm ist es natürlich bei mangelnder Ablenkung durch viel Freizeit.)

...zur Frage

Große Brüste gut 'verpacken '

Hallooo :) also ich habe relativ große brüste (75D-E) und ich wüsste gerne wie ich mich anziehen soll.. Verstecken ist ja schlecht bei der größe und das will ich auch nicht wirklich.. aber zeigen will ich sie auch nicht weil ich mit meinen 15 jahren sonst ja als Schla***e abgestempelt werde.. schlabber klamotten mag ich auch nicht so weil sie mich dicker wirken lassen.. also was kann ich so im alltag tragen was gut für große brüste ist ?

...zur Frage

Was unter rock tragen? bitte

Hey, ich hab mir einen schönen rock gekauft, so ähnlich wie auf dem foto, nur weiß ich nicht, was ich darunter anziehen kann, damit man nicht meine unterhose sieht? BItte nur ordentliche antworten:)

...zur Frage

Jugendweihe- Muss ich ein Kleid anziehen?

Hallo, in ungefähr 3 Wochen habe ich Jugendweihe, weiß aber nicht was ich anziehen soll. Meine Mutter sagt andauernd, das ich ein Kleid tragen solle. Kleider gefallen mir jedoch nicht, weil ich meine Beine zu dick finde. Am liebsten würde ich einen festlichen Jumpsuit anziehen, aber nach ihrem Geschmack sieht sowas ja wie ein "Sack" aus. Was sind eure Erfahrungen und Meinungen? Danke :)

...zur Frage

Ausschnitt zeigen, wie wo wann?

Hallo, Ich bin 16 und würde mich gerne weiblicher anziehen. Bisher war mein Stil immer relativ sportlich ohne Kurven zu zeigen. Könnte ich Ausschnitt tragen? Wenn ja, wie? Mit welchen Klamotten? Wo und wie dill ohne dass es schlampig rüberkommt?

Grüße Helena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?