ELTERN SIND HOMOPHOB HILFE?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Steh zu dir,
Ich kenne das sehr gut!!
Zwar waren meine Eltern locker damit, dennoch kannte ich sehr sehr viele homophbe Leute.
Du bist deren Kind und das wird sich auch nicht ändern!!

Ganz viel Glück
Lg TheKatzi

Kommentar von einfachnurda
04.06.2016, 20:03

Als ich mal mit meiner Mutter über Homosexualität sprach sagte sie "ich wäre sehr enttäuscht von dir wenn du homosexuell wärst" ... Das ist der Hauptgrund wieso ich Angst davor habe es ihr zu sagen.

0
Kommentar von TheKatzi
04.06.2016, 20:04

Du bleibst trotzdem ihr Kind!!
Sie muss das akzeptieren. Den du willst auch du sein können und keine Hemmungen haben wollen!

1

Jetzt mal eine ganz andere Frage: Wie alt bist Du denn?

Ich habe oft erlebt, dass junge Mädchen manchmal eine kurze Phase durchmachen, in der sie meinen, dass sie lesbisch sein könnten. Das kann etwa im Alter von 14 - 16 vorkommen.

Warte erst mal ab, bevor Du die "Pferde scheu machst". Wenn Du dann wirklich eine feste Partnerin haben wirst, dann kommst Du eh nicht drum rum, Klartext zu reden. Das sollten dann Deine Eltern akzeptieren!

Wenn Du deswegen Angst hast, könnte doch jemand vermitteln, dem Du vertraust und der auch einen guten Draht zu Deinen Eltern hat.

Damit hätte ich zum Beispiel gar kein Problem.

Viel Glück!

Kommentar von einfachnurda
04.06.2016, 20:02

Ich bin 16 und habe seitdem ich 13 bin schon immer Mädchen mehr gemocht als Jungs... Meine aller engsten Freunde wissen es und ich würde es gerne meiner Mutter sagen können dass ich lesbisch bin doch als wir mal schon über Homosexualität redeten sagte sie "ich wäre sehr enttäuscht von dir wenn du homosexuell wärst.

0
Kommentar von MitsubaSangu
04.06.2016, 20:07

Hab eine Frage..Wenn man schon 1 Jahr lang diese Gedanken hat..ist das dann immernoch eine Phase ? ._.

0

Sie müssen akzeptieren vorallem wenn sie dich lieben

Wie alt bist du? Und bist du dir da ganz sicher? 
Denn du müsstest es dann deinen Eltern so schonend wie möglich beibringen. Sprich das Thema langsam ansprechen.
Alternativ wäre auch ein "vorspielen" denkbar, sprich das ist dann deine Freundin und ihr unternehmt viel. Irgendwann mögen deine Eltern deine Freundin auch und dann ist ein Outing leichter.

Kommentar von einfachnurda
04.06.2016, 19:58

Ich bin 16 und ich habe schon mal einfach so das Thema Homosexualität angesprochen. Sie fand es schon alleine ekelhaft dass ich Homosexualität nicht schlimm finde und sagte am Ende noch so "Ich wäre sehr enttäuscht von dir wenn du homosexuell wärst..." 

0

Steh zu Dir!!

Was möchtest Du wissen?