Eltern nichts von meinen Urlaubsplan mit Freund erzählen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie können sie einem erwachsenen eigenständigen Menschen den Urlaub verbieten? Okay, vielleicht ein kultureller Hintergrund... hab jetzt weitere Antworten noch nicht gelesen.... Aber sonst kann man einem erwachsenen Menschen in keinster Weise damit kommen.

Du hast also keine Lust auf Stress, dann fahr mit deinem Freund zusammen in Urlaub und erzähl es deinen Eltern hinterher. Allerdings werden sie eben dann auch Stress machen (nicht zu knapp). Überleg dir also vorher was dir lieber ist - Stress gibts so oder so.

Naja, ich werde es ihnen schon sagen, wenn ich den Urlaub schon gebucht habe und bevor ich in den urlaub fahre. aber wenn ich es ihnen sage, bevor ich den Urlaub buche, dann werden sie alles versuchen, dass ich nicht in den Urlaub mit meinen Freund fahre. das ist mein problem :( was soll ich tun?

0
@Julia2016

Frag dich doch lieber "Was können sie schon machen um dich daran zu hindern den Urlaub zu buchen oder anzutreten?" Nichts können sie machen. Ich gehe mal davon aus das du ein eigenes Konto hast auf das sie keinerlei Zugriff haben. Ich gehe mal davon aus das du neben dem Studium arbeitest (wäre gut, falls sie dir damit drohen den Geldhahn zuzudrehen). Was sollen sie noch machen, dir mit Rausschmiss drohen? Ach komm, ein Zimmerchen in einer WG oder zur Untermiete lässt sich sicher finden. Also wäre das auch nicht das Ende der Welt.

Dir "verbieten in Urlaub zu fahren" können sie nicht. Dich daran hindern in Form von Freiheitsberaubung auch nicht. Brauchst du deinen Reisepass, Ausweis - hinterlege die für die Reise benötigten Dokumente nötigenfalls schon jetzt (bzw. bevor du deine Pläne deinen Eltern offenlegst) bei einer Person der du vertraust, von der du weißt das sie es deinen Eltern nicht aushändigt.

Mädel, die beiden haben absolut keine Handhabe dich daran zu hindern in Urlaub zu fahren mit wem du magst. Sie können drohen, sie können anschließend mit Konsequenzen um die Ecke kommen (finanziell, Rausschmiss....) - aber na und, dann machst du trotzdem weiter dein Ding, lässt den Kopf oben und schaust voran in deine Zukunft.

0

du bist 25 und hast angst deine eltern verbieten dir etwas?

natürlich können deine eltern etwas dagegen haben und ihre meinung vertreten, aber du solltest davon definitiv nichts abhängig machen und sie haben dir auch nichts mehr zu verbieten in dem alter. schon lage nicht mehr eigentlich.

also buch deinen urlaub, freu dich drauf, und trete ihn auch an, egal was deine eltern dazu sagen.

Ja, vorallem zahlen sie keinen einzigen Cent für diesen urlaub. also, soll ich ihnen erst sagen, wenn ich den urlaub gebucht habe?

0

Sag es Ihnen wann du willst. Es sollte dir egal sein was sie dazu sagen

1

Ich würde mal sagen: Es ist schön wenn die Eltern den Freund akzepieren und schade wenn nicht.

Aber verbieten ist in deinem Alter einfach nicht mehr.

Aber so Heimlichkeiten finde ich dennoch nicht gut. Sei Frau genug uns sag das du mit deinem Freund in Urlaub fährst und das du für dich selber entscheiden kannst. WEnn nicht, dann habt ihr mich wohl schlecht erzogen.

Naja, ich werde es ihnen schon sagen, wenn ich den Urlaub schon gebucht habe. aber wenn ich es ihnen sage, bevor ich den Urlaub buche, dann werden sie alles versuchen, dass ich nicht in den Urlaub mit meinen Freund fahre. das ist mein problem :( was soll ich tun?

0
@Julia2016

Es trotzdem vorher sagen. Und dich nicht davon abbringen lassen. Vielleicht nicht Wochen vorher, sondern unmittelbar bevor du buchen gehst.

Vielleicht noch hinterherschicken das du ihnen nicht mehr so vertrauen kannst wenn sie dir das jetzt vermasseln wollen

0

Machs einfach - Du bist schließlich erwachsen.

ICH habe meinen Kindern nie mehr in irgendwas reingeredet, sei sie erwachsen sind.

Und vlt. solltest Du darüber nachdenken, auszuziehen.

ich würde meinen Eltern immer alles sagen. Ich habe auch genug Punkte, die ich lieber nie sagen würde, aber lieber bin ich ehrlich und sie können sich auf mich verlassen, als das ich ständig mit einem schlechten Gewissen rumlaufe und ihnen etwas verheimliche. Du kannst dich ja immer per Skype aus dem Urlaub melden. Dann sind sie sicherlich beruhigt und schicke ihnen schöne Urlaubskarten.

Auch wenn ich ehrlich bin, würden sie mir das verbieten. Das ist halt mein Problem

0
@Julia2016

ich würde schon darauf bestehen. mein vater wollte mich 6 Monate lang davon überzeugen, dass ich zur Armee gehen soll - dann habe ich die Diskussion sehr deutlich beendet und er hat es auch akzeptiert. Es macht keinen Sinn sich emotional von den Eltern abhängig zu machen, wenn man 25 ist. Irgend wann musst du eben deine eigenen Entscheidungen treffen. Nützt dir ja nichts, wenn deine Beziehung irgend wann flöten geht, nur weil du deinen Eltern nicht sagen wolltest, dass du jetzt auch mal dein Ding machst. Du kannst immer höfflich dabei sein - aber eben auch bestimmt dein Ding machen.

1

Deine Eltern haben dir nichts zu verbieten, erzählen wo du hin gehst und mit wem musst du auch nicht.

Du bist 25 Jahre alt Madame! Du darfst eigene Entscheidungen treffen. (Sofern du handlungsfähig bist und nicht bevormundet wirst, was ich für dich hoffe.)

Buche mit deinem Freund die Ferien und sage deinen Eltern, dass du jetzt ein grosses Mädchen bist und selbst entscheidest, wann, mit wem und wohin du in die Ferien gehst!!!!

Ich bin vollkommen handlungsfähig, aber werde trotzdem von meinen Eltern immer noch bevormundet. Es ist aber mein erster urlaub, den ich mir selbst finanzieren werde

0
@Julia2016

dann wird es höchste Zeit Julia, deinen Eltern Paroli zu bieten !

Tu es ! Setz dich durch ! Sonnst hast du das gleiche Problem noch,

wenn du die 30 überschritten hast !

1
@Julia2016

Irgendwann musst du auf eigenen Beinen stehen. So kannst du es ihnen beweisen indem du selbst Initiative ergreifst.

1
@Julia2016

nein Julia, so soll es nicht sein, so MUSS es sein !

Aber es wird Streit geben..... Lass dich nicht einschüchtern !

1

Was möchtest Du wissen?