Eltern meines Freundes zur Hochzeitstag was schenken?

5 Antworten

Ich persönlich bin der Meinung, dass der Hochzeitstag nur dem Paar selbst gehört - wenn sie also nicht gerade groß ihre Silberhochzeit feiern o.ä.

Zudem wollt Ihr sie ja nun schon zum Essen einladen - daher halte ich noch weitere Geschenke für übertrieben. Anders wäre es gewesen, hätten SIE EUCH zur Feier des Tages zum Essen eingeladen. Dann hätte ich persönlich wohl als kleines Dankeschön (für die Einladung, nicht unbedingt zum Hochzeitstag) einen Blumenstrauß, Pralinen o.ä. mitgebracht.

Ich würde nichts schenken. Ihr Hochzeitstag ist ihre private Sache und kein Event zu dem geladen wurde. Ein Händedruck und die Einladung zum Essen ist definitiv ausreichend.

Eine Flasche Wein und etwas Süßes finde ich nicht verkehrt. Das ist eine nette Geste, aber auch nicht zu übertrieben :)

Strauß Blumen geht immer vielleicht ein schönes Bild von euch zusammen in nem schönen Rahmen, ansonsten schenkt ihr zusammen was, aber in der Regel, schenkt man Menschen zum Hochzeitstag nichts sondern nur untereinander, zumal das bei uns so ist.

Nicht , es ist unangebracht.

Was möchtest Du wissen?