Elektroplanung: Gibt es eine Faustregel für die "Verteilung" von Sicherungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo holzhaeusler, das ist als erstes eine Preisfrage. Teilweise gebe ich Betty Recht mit den Großgeräten. Zusätzlich würde ich nicht an die Leistungsfähigkeit von Sicherungen gehen (in der Regel 16A was etwa 3,5 Kw sind). Ich habe bei mir fast immer nur ein Zimmer auf einer Sicherung und meist eine Steckdose vom Nachbarzimmer. Zusätzlich pro Stockwerk einen FI Schalter wegen der Kinder. Wie gesagt das ist alles eine Preisfrage und ohne Elektriker (Elekrofachkraft) würde ich nicht machen. Die Jungs haben das Wissen und die Erfahrung.

Ich weiss dass es genaue Regeln gibt, dass groessere Geraete einen eigenen Sicherung brauchen (Boiler, Durchlauferhitzer, E-Herd), und Licht - Schalter fuer mehrere Zimmer kann man zB auch alle zusammen auf einer Sicherung stellen. Sollte eigentlich von einem Fachman entschieden werden wie gross der Sicherung sein soll und wieviele Verbraucher kann er tragen.

Wenn es darum geht, möglichst wenige Sicherungen zu installieren, dann hat Betty recht.

Ich habe bei mir in den Räumen die Steckdosen grundsätzlich an einer anderen Sicherung als die fest installierten Lampen, die etwa an der Tür eingeschaltet werden.

Wenn hier eine Sicherung durchbrennt, dann sitze ich nicht sofort völlig im Dunkeln, weil die "Hälfte" der Lampen ja noch Strom bekommt.

In meiner privaten Werkstatt habe ich sogar einen eigenen Sicherungskasten, damit ich nicht jedesmal ins Haus laufen muss, wenn beim Schweissen oder bei einer anderen stromintensiven Arbeit mal die Sicherung rausfliegt - das hat sich schon sehr bewährt.

An den Sicherungen und an den Stromkreisen zu sparen rächt sich in kürzester Zeit.

Hallo holzhaeusler, wie weit bist Du mit Deinem Haus?

Vielleicht hilft Dir diese Seite weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/Elektroinstallation

Gruß Albert

Hallo Albert, danke für den Link. Ich fange jetzt erst mit der Verkabelung an. Dauert halt alles ;-) Ich poste gleich noch mal eine Frage, die sich auf eine ältere Antwort von dir bezieht. Grüße holzhaeusler

0

Was möchtest Du wissen?