Elektroheizung/Konvektor surrt/brummt

1 Antwort

So einfach ist deine Frage nicht zu beantworten, was das summen betrifft.

Summen kann etwas, was in Bewegung ist. Die Heizdrähte und diese Abstandshalter aus diesem Isoliermaterial könnten so ein summen verursachen. Wärme bzw Hitze belastet die Materialien in ihrer Festigkeit. Nicht nur der Wasserdruck in Heizungsanlagen nimmt mit der Erwärmung zu und ab. Die sogenannte thermische Stabilität ist Material- und Temperatur-gebunden.

Summen entsteht, wenn mechanische Schwingungen entstehen. Ähnlich einer Gitarrensaite, die in Ruhe keinen Ton erzeugt, aber angeregt schon.

Verbogen aussehen dürfen sie. Ist zu erwarten gewesen und wenn der Hersteller das alles richtig beachtet hatte, sorgte er schon für deine Sicherheiten.

Warum willst du sowas unsinniges tun, Gehäuse unter Strom setzen um zu sehen ob der Schutzleiter in Ordnung ist.

Angenommen, man könnte dich als gesund beurteilen, wenn man dir 50 kg auf den Brustkorb stellt und das problemlos möglich ist. Hättest du dann Lust, oder käme dir in den Sinn, jedesmal so zu testen ob du noch gesund bist?

Schimpfst du jetzt oder fragst, warum ich mit so komischen Beispielen komme? Dann würde ich dich fragen, warum kommst du auf so komische Prüfideen?

Besorge dir ein Messgerät, gibt es schon für unter 10 Euro in fast jedem Baumarkt. Versuche damit gut und richtig umzugehen und das zu messen was bezüglich Schutzleiter zu messen wäre.

Kannst aber auch fragen, ob es einen in eine Steckdose einsteckbaren Fehlerstrom-Schutzschalter gibt. Teichbesitzer finden sowas oftmals im Zubehörhandel für ihre Pumpen usw.

Woher ich das weiß:Beruf – über 40 Jahre Instandhaltung, Reparaturen

Letzteres nützt aber nur dann was, wenn vorher sicher gestellt wurde dass der Schutzleiter einwandfrei am Gehäuse elektrisch angebunden ist.

Trügerisch sind so manche Sicherheiten auf die man sich oftmals einfach so verlässt. Du verlässt dich nicht darauf, willst selbst nachprüfen ob wenigstens der Schutzleiter an dem Gerät verlässlich ist. kann messtechnisch in Erfahrung gebracht werden. Bring das Ding notfalls zu einem Elektriker, der ermittelt das innerhalb sehr kurzer Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?