Elektrische Haare! Was tun dagegen?

9 Antworten

Haaröl verwenden, von Schwarzkopf Got2be Schmusekatze Anti Frizz Lotion oder GlissKur Hair Repair Spray. Und das jedes man nach der Haarwäsche!

Es gibt soo viele Möglichkeiten, schau welche für dich passt aber verwende nicht zu viel auf einmal vom Haaröl sonst werden die Haare gleich wieder fettig :)

Hey kennst du die Abschminktücher aus der Drogerie? z.B die von Balea (kosten nur ca 1 Euro), davon habe ich immer welche in der Tasche.

Wenn du damit einmal über die Haare streichst sind sie sofort nicht mehr elektrisch und es hält ziemlich lange :)

Du solltest mal ausprobieren deine Haare nach dem normalen Haare waschen nochmal mit kaltem Wasser nachzuspülen. Das hilft total. Sonst kannst du Haarspray benutzen, das geht auch.

Hallo Beauty1998,

die Haare werden statisch,entweder,weil sie sehr sehr trocken sind und ihnen Feuchtigkeit fehlt,sich an der Kleidung( chemisches Material) aufladen oder durch Kämme und Haar Bürsten ,die aus Kunststoff bestehen.

Feuchtigkeit spendend für die Haare sind Spülungen,Masken und auch Haar Öle.Zu heißes Föhnen der Haare solltest Du vermeiden am besten nur lauwarm oder gar nicht föhnen.

Geeignete Haar Bürsten bestehen aus abgerundeten Natur Borsten oder Holz und Kämme aus Hartgummi oder aus Horn.

Haar Pflege Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen,also ohne Silikone sind für die Haare gesunder,denn Silikone können die Haare auch austrocknen,weil Silikone einen build up Effekt haben und eine Schicht aufbauen,die keine Pflege Produkte mehr in die Haare lässt-dadurch trocknen die Haare irgendwann aus.

Natur Kosmetik Marken sind unter anderem Alverde,Lavera,Alterra, Sante, Weleda,Logona.

Bio Haar Öle bekommst Du von Alverde und khadi.

Ein Haar Öl kannst Du auch in die trockenen Haare massieren,es spendet sofort Feuchtigkeit.

Gruß   Athembo

Das liegt am Wetter aber es hilft wenn du etwas Creme oder Haarspray in die Hände machst und dann über die Haare fährst, nur nicht am Ansatz

Was möchtest Du wissen?