Hallo Floraundfauna99,

ich kenne das natürliche Aufhellen der Haare mit Honig von einer Freundin,sie hat mittelblonde Haare und macht es schon sehr lange-und wie sie sagt mit Erfolg:

- Honig enthält ein Enzym (Glucoseoxydase),welches Glucose und Sauerstoff unter anderem zu Wasserstoffperoxid umsetzt und das hat die gleiche bleichende Wirkung wie in einer herkömmlichen Blondierung-allerdings in sehr abgeschwächter Form!

Anwendung: da auch diese Art des Haare Aufhellens trotz seiner Natürlichkeit die Haare wenig,aber dennoch strapazieren kann,solltest Du den Honig im Verhältnis 1:1 mit einer Spülung vermischen,am besten von einer Natur Kosmetik Marke wie Alverde,Lavera oder Weleda...

Der Honig sollte flüssig sein,Zimmertermperatur haben und dunkel gelagert werden ,damit die Enzyme durch Lichteinstrahlung nicht verfallen.Nach dem Verrühren des Honigs mit der Spülung alles 15 Minuten ziehen lassen, die Mischung in die trockenen Haare massieren,eine Plastik Haube auf den Kopf und ein Handtuch drüber,damit alles schön warm bleibt.

Je länger diese Packung auf den Haaren bleibt (auch mal nachts), umso besser wirkt sie. Diese Art des Haar Aufhellens muss regelmäßig wiederholt werden ,um ein Ergebnis zu erhalten und ob es bei schwarzen Haaren wirkt bezweifle ich.

Gruß   Athembo

...zur Antwort

Hallo hallolove56,

das kenne ich,gehört irgendwie dazu,wenn man Fellnasen mit Krallen hat...

Erst den Kratzer mit lauwarmem Wasser gut auswaschen und anschließend eine Heilcreme auftragen.Die Salbe dann mehrmals am Tag verwenden,dann heilt der Kratzer schnell ab.

Ich habe immer eine Tube Ringelblumensalbe zu Hause,weil die Ringelblume entzündungshemmend und heilend wirkt,bekommst Du in jedem Drogerie Markt oder in der Apotheke.

Gruß   Athembo

...zur Antwort

Hallo Beauty1998,

die Haare werden statisch,entweder,weil sie sehr sehr trocken sind und ihnen Feuchtigkeit fehlt,sich an der Kleidung( chemisches Material) aufladen oder durch Kämme und Haar Bürsten ,die aus Kunststoff bestehen.

Feuchtigkeit spendend für die Haare sind Spülungen,Masken und auch Haar Öle.Zu heißes Föhnen der Haare solltest Du vermeiden am besten nur lauwarm oder gar nicht föhnen.

Geeignete Haar Bürsten bestehen aus abgerundeten Natur Borsten oder Holz und Kämme aus Hartgummi oder aus Horn.

Haar Pflege Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen,also ohne Silikone sind für die Haare gesunder,denn Silikone können die Haare auch austrocknen,weil Silikone einen build up Effekt haben und eine Schicht aufbauen,die keine Pflege Produkte mehr in die Haare lässt-dadurch trocknen die Haare irgendwann aus.

Natur Kosmetik Marken sind unter anderem Alverde,Lavera,Alterra, Sante, Weleda,Logona.

Bio Haar Öle bekommst Du von Alverde und khadi.

Ein Haar Öl kannst Du auch in die trockenen Haare massieren,es spendet sofort Feuchtigkeit.

Gruß   Athembo

...zur Antwort

Hallo Liberator,

um ein Verfilzen Deines Cardigan zu vermeiden,rate ich Dir entweder zur Handwäsche oder ihn in der Waschmaschine im Wollprogramm bei 30 Grad zu waschen.

Wolle verfilzt,wenn Wärme ,Reibung und Wasser zusammentreffen,deshalb bei der Handwäsche nicht rubbeln und generell die Temperatur niedrig halten,lieber zu kalt als zu warm.

Hohes Schleudern oder starkes Auswringen solltest Du ebenfalls vermeiden und zum Trocknen das "gute Stück" hinlegen,also nicht aufhängen.

Und auch kein Waschpulver ,sondern ein Flüssigwaschmittel speziell für Wolle oder einfach Shampoo verwenden.

Gruß    Athembo

...zur Antwort

Hallo xxShayminxx,

ich rate Dir von den klassischen Anti Schuppen Shampoos ab und auch davon die Kopfhaut drei Mal "einzuseifen".

Anti Schuppen Shampoos enthalten viele chemische Inhaltsstoffe,sie wirken sehr einseitig und mit dem mehrmaligen Shampoonieren Deiner Kopfhaut entfernst Du Dir den natürlichen Schutz des Talges.

  • Talg schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und Deine Kopfhaut kann durch das "3 Mal Waschen" entweder austrocknen oder überfetten,weil die Talgdrüsen den "Fettverlust" ausgleichen wollen.

Schuppen sind nichts anderes als abgestorbene Hautzellen .Hautzellen erneuern sich bei allen Menschen jeden Tag,nur wenn es zu viel sind und sichtbar werden,spricht man von Schuppen.

Es gibt verschiedene Ursachen für Schuppen,unter anderem die falschen Haar Pflege Produkte.Ich empfehle Dir milde, Silikon freie Shampoos und andere Haar Pflege Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen zu verwenden-bekommst Du in jedem Drogerie Markt.

  • Und weitere Ursachen und Alternativen mit natürlichen Mitteln etwas gegen Schuppen auf der Kopfhaut zu machen ,steht in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-zur-pflege-der-schuppigen-kopfhaut

Gruß Athembo

...zur Antwort

Hallo Bella0918,

tränende Augen nach dem Abschminken sind ein Zeichen,dass Du einen Inhaltsstoff eines Pflegegeproduktes nicht verträgst und wenn diese Reaktion zeitgleich mit dem Beginn der Verwendung des Wimpern Serums aufgetreten ist,solltest Du das Serum nicht mehr verwenden.

Es gibt auch andere Möglichkeiten schöne und gepflegte Wimpern zu haben:

http://www.helpster.de/schoene-wimpern-mit-einem-hausmittel_61138

Gruß Athembo

...zur Antwort

Hallo Mark555,

nein,davon rate ich Dir ab,das habe ich gefunden:

Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch Nach Öffnen der Flasche ist die Lösung 1 Monat haltbar.

und hier der Link dazu:

http://www.shop-apotheke.com/pdf/beipackzettel/3671166/Regaine-Mnner-3X60-ml.pdf

Gruß Athembo

...zur Antwort

Hallo hajastan,

generell finde ich Deine Pflege gut,allerdings gefällt mir das Duac Akne Gel auch nicht.

Diese speziellen "Anti Akne Produkte"enthalten nicht nur viel Chemie,sondern sie trocknen die Haut auch zu stark aus,die dann zum Ausgleich wieder mehr Fett produziert.Da Du ohnehin schon eine fettige Haut hast,könntest Du genau das Gegenteil erreichen.

Bei der fettigen Haut produzieren die Talgdrüsen zu viel Fett und dadurch entstehen auch die Hautunreinheiten.Du kannst mit natürlichen Mitteln etwas gegen diese Überproduktion machen und wie,das steht in meinem Tipp:

https://www.gutefrage.net/tipp/pflege-fuer-die-fettige-haut

Gruß Athembo

...zur Antwort

Hallo Dinydarling,

sorry,aber ich halte von dieser Marke nichts,denn sie enthält viele chemische Inhaltsstoffe und die Haut braucht keine Chemie zur Pflege.

Speziell für die junge Haut gibt es von der Natur Kosmetik Marke Aok eine Linie,sie heißt-" First Beauty",findest Du im dm Markt.

Mit 13 Jahren bist oder kommst Du in die Pubertät,die Hormonumstellung bewirkt ,dass die Talgdrüsen vermehrt Fett produzieren und dadurch verstopfen die Talgdrüsen Kanäle und die Poren.Fazit,es entstehen Mitesser und Pickel,bis hin zur Akne,die immer von einem Hautarzt behandelt werden sollte.

Bei Interesse kannst du Dir gerne meinen Tipp über die Pflege der Haut in der Pubertät durchlesen und hier ist der Link zu meinem Tipp "Gesichtspflege".

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-fuer-die-gesichtspflege

Gruß Athembo

...zur Antwort