3mal Shampoo Wäsche zu viel?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo xxShayminxx,

ich rate Dir von den klassischen Anti Schuppen Shampoos ab und auch davon die Kopfhaut drei Mal "einzuseifen".

Anti Schuppen Shampoos enthalten viele chemische Inhaltsstoffe,sie wirken sehr einseitig und mit dem mehrmaligen Shampoonieren Deiner Kopfhaut entfernst Du Dir den natürlichen Schutz des Talges.

  • Talg schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und Deine Kopfhaut kann durch das "3 Mal Waschen" entweder austrocknen oder überfetten,weil die Talgdrüsen den "Fettverlust" ausgleichen wollen.

Schuppen sind nichts anderes als abgestorbene Hautzellen .Hautzellen erneuern sich bei allen Menschen jeden Tag,nur wenn es zu viel sind und sichtbar werden,spricht man von Schuppen.

Es gibt verschiedene Ursachen für Schuppen,unter anderem die falschen Haar Pflege Produkte.Ich empfehle Dir milde, Silikon freie Shampoos und andere Haar Pflege Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen zu verwenden-bekommst Du in jedem Drogerie Markt.

  • Und weitere Ursachen und Alternativen mit natürlichen Mitteln etwas gegen Schuppen auf der Kopfhaut zu machen ,steht in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/tipps-zur-pflege-der-schuppigen-kopfhaut

Gruß Athembo

Vielen Dank für`s Sternchen!

1

Du solltest deine Haare generell seltener waschen. Viel Shampoo ist bei Schuppen kontraproduktiv, weil das die Kopfhaut zusätzlich austrocknet. Also höchstens alle 2 oder 3 Tage waschen. Wenn du dir in der Apotheke ein guten Antischuppen Shampoo holst, wird es sicher auch besser. Die aus der Drogerie machen oft falsche Versprechungen...

das macht nichts. du kannst das shampoo so oft wie du willst benutzen. aber du solltest deine haare nur alle zwei tage waschen (oder seltener) das shampoo nur am haaransatz einmassieren und spülung für die haarspitzen. benutz evtl auch ein feuchtigkeitsshampoo. :)

Schuppen dauerhaft entfernen, habt ihr Tipps?

Gibt es eine Möglichkeit sich die Schuppen aus den Haaren dauerhaft zu entfernen? 

Bin es leid, dass ich nur mit Anti-Schuppen-Shampoo duschen kann. 

Sobald ich ein anderes verwende sind sie wieder da.

...zur Frage

Shampoo (schuppen, fettige haare)?

Hey, Also ich hatte vor einem Jahr Schuppen bekommen, ich bin 14, dann hab ich Head&Shoulders benutzt und hatte keine Schuppen mehr. Aber jetzt sind meine Haare sehr schnell fettig, also wenn ich morgens wasche sind sie abends wieder fettig zumindestens vorne am ansatz. Was kann ich dagegen tun ohne das ich wieder Schuppen bekomme? Was nemmt ihr für Shampoo? Habt oder hattet ihr auch mal solche Probleme?

Danke im vorraus:*

...zur Frage

Was passiert wenn ich Schuppen Shampoo benutze aber keine Schuppen habe?

...zur Frage

Anti-Schuppen-Shampoo macht alles schlimmer?

Kann es sein das Anti-Schuppen-Shampoo das ganze problem teilweise nur noch schlimmer macht? Ich bekomm die sche¡ße nicht weg ._.

...zur Frage

Schuppen gehen nicht weg

Ich hab ganz selten mal schuppen...

Und heute wollte ich zum Friseur und wasche heute morgen meine Haare mit Anti-Schuppen-Shampoo und BAM - Schuppen -.-----

Und jetzt hab ich sie nochmal gewaschen und die gehen nicht weg -.-

Habt ihrn Tipp? Ich kann doch so nicht zum Friseur

...zur Frage

Schuppen seit Naturkosmetik Shampoo?

Guten Abend

Ich bin vor einigen Monaten auf das Shampoo von Alterra (Naturkosmetikmarke) umgestiegen. Hatte davor das Shampoo von Elvital benutzt. Als ich das von Alterra benutzt habe, habe ich Schuppen bekommen. Anfangs dachte ich, dass sich meine Kopfhaut erst mal dran gewöhnen muss, also habe ich das Shampoo weiter benutzt, bis es leer war. Die Schuppen wurden aber immer schlimmer. So schlimm, dass mir beim Durchfahren mit meiner Hand durch meine Haare, Schuppen runtergefallen sind. Habe dann 2-3 Haarwäschen ein Anti-Schuppen-Shampoo benutzt, was auch etwas geholfen hat, und benutzte jetzt wieder ein normales Shampoo. Leider habe ich immer noch Schuppen und weiß einfach nicht was ich tun soll. Ich will jetzt nicht schon wieder auf ein Anti-Schuppenshampoo wechseln, da ich sonst befürchte, dass meine Kopfhaut das nur noch mehr irritiert.

Wisst ihr woran das gelegen hat. Ich verstehe einfach nicht, wie ein sanfteres Shampoo bei mir Schuppen verursachen konnte. Und noch wichtiger: Was kann ich dagegen tun?

Ich danke schon mal im voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?